1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst unvollständiger scan

Dieses Thema im Forum "Q-Box HD" wurde erstellt von kecske, 27. Oktober 2012.

  1. kecske
    Offline

    kecske Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich bin Anfänger bei de Sache und habe ein Problem.
    Ich habe einen duolabs-QBOXHD bekommen.
    Ich will alle Sender von Astra 19.2 + Eutelsat 9.0 schauen.
    Ich habe einen satellites.xml von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geholt und unter etc/tuxbox hingestellt. ( Nach neustart ist sie richtig da.)
    Ich habe 2 LNB-s mit diseq 4-er Schalter. Den Tuner habe ich auf gleiche weise mit AA und AB eingerichtet.
    Bei manuellem Satelliten-scan werden die Astra Transponder alle durchgescannt, beim Eutelsat hört el bei 11900 auf. Die ungarische Sender, die ich brauche, sind auf 11958, sie werden also nicht gefunden.
    Wenn ich auf Eutelsat manuell auf dem Transponder 11958 scannen will, dann hört er auf, ohne zu scannen und sagt gleich, nichts gefunden zu haben. ( Auf niedrigere freqs werden aber Sender gefunden.)
    Im lamedb sind die nicht gescannte Transponder auch nicht zu finden.
    Ich habe nirgends etwas darüber gefunden, ich vermute nur, daß die lamedb aufgrund der .xml erstellt wird.
    Ich vermute auch, irgendwo steht ein parameter, daß die höheren Transponder auf 9.0 nicht gescannt werden sollen. (Auf Astra werden auch über Freq. 12000 Sender gefunden, es sollte also nicht am Tuner-defekt liegen.)
    Kennt sich jemand aus, was es sein kann?
    Danke im voraus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. knuth2
    Offline

    knuth2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. August 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: unvollständiger scan

    schau mal in die xml ,ob die Trabsponder bzw Frequenzen dabei sind
    hier mal meine für 9°Ost ,bei mir geht es tadellos

    <sat name="Eutelsat 9A/Ka-Sat 9A (9.0E)" flags="0" position="0090">
    <transponder frequency="11727000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11747000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11766000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11785000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="11823000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11843000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11861000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="11881000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="11900000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="11919000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11938000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11958000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="11977000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="11996000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="12015000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12034000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12054000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12074000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12111000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="7" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12130000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="12149000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12226000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12245000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12265000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12284000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12322000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="12341000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="12360000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12399000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="12418000" symbol_rate="27500000" polarization="1" fec_inner="3" inversion="0" modulation="1" system="0"/>
    <transponder frequency="12437000" symbol_rate="27500000" polarization="0" fec_inner="2" inversion="0" modulation="2" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    <transponder frequency="20185000" symbol_rate="24995000" polarization="0" fec_inner="1" inversion="0" modulation="1" system="1" pilot="0" rolloff="0"/>
    </sat>

    Gruß knuth2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2012
    #2
  4. kecske
    Offline

    kecske Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: unvollständiger scan

    Danke für die Hilfe.
    Ich bin jetzt daraufgekommen, daß die Tuner-parameter falsch waren, die Funktionsweise ist mir aber noch immer nicht ganz klar.
    Da standen 9750,10600 und als grenze 12700. Warum auch immer. Ich habe herumprobiert und es hat sich herausgestellt, daß bis 11950 und dann ab 12700 gescannt wird. Dann habe ich die 12700 auf 11950 geändert, und seit dem scant er alle Frequenzen aus dem xml durch. Als High-Band wird aber ab 11700 definiert, wenn ich richtig gelésen habe, mit dem Wert findet er aber wieder zwischen 11700 und 11950 nichts. Ich habe auch keine Beschreibung gefunden, wo die Funktionsweise des Tuners in Abhängigkeit des Parameters dokumentiert wäre.
    Soweit also gut, jetzt habe ich noch das Problem, daß die ungarische Sender auf 11958 weiterhin nicht gefunden werden - auf dem Freq fiendet er nichts -, hoffentlich liegt es aber nur an der Ausrichtung bzw. an den nicht optimalen Kabeln.
    Die Parameter dieser Sender machen die Sache etwas verdächtig, weil die in S2, mpeg4, 27500 und 8psk ausgestrahlt werden, und ich habe keine andere frei empgangbare ähnliche Sender auf Astra oder Eutelsat gefunden, also weiß noch nicht, ob es nicht doch auch am Tuner liegt.
     
    #3
  5. knuth2
    Offline

    knuth2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. August 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: unvollständiger scan

    gieb mal die Parameter eines der Sender ,die nicht gefunden werden ,im Sat-Finder ein
    den richtigen Tuner nicht vergessen und schau mal was die Dose dort sagt

    wie sieht deine Anlage aus ?
    zwei seperate Schüsseln ?
    oder multifeed Schüssel ?

    k2
     
    #4
  6. kecske
    Offline

    kecske Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: unvollständiger scan

    Danke für deine Mühe. Die Lösung:
    Ich habe die QBOX bekommen mit einer .xml file darauf. Nach dem Einschalten hat es auf 11958 nix gefunden. Dann haben wir herumprobiert, auch Werksreset gemacht, und später aus dem Internet die aktuelle .xml hineingebracht. Danach wurde dann nicht mal gescannt in dem Frequenzbereich.
    Der Verkäufer hat auf Anfrage mir empfohlen nochmal Werksreset zu machen. Und siehe, es funktioniert mit dem internet-.xml.
    In dem mitgeliefertem .xml war nähmlich genau dieser Transponder falsch parametrisiert!
    Also wir haben irgendwas so verstellt, daß das Scannen gehindert wurde, keine Ahnung, was.
    Ich verstehe aber noch immer nicht, was bei manuell-Scan passiert. Wenn ich alle parameter eingebe, schaut er noch zusätzlich ins .xml?
    Weil am Anfang haben wir auch so probiert und nichts gefunden.
    Es wäre alles einfacher gewesen, wenn zB. die Tunerparameter irgendwo genau beschrieben wären. Es ist etwas mühsam durch die Informationschaos zu gehen.:emoticon-0157-sun:
     
    #5
  7. knuth2
    Offline

    knuth2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. August 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: unvollständiger scan

    manuell scan funzt eigentlich recht gut
    ich schau hin und wieder ,einige Feed's und die muss mann immer manuell scannen
    da sich diese Parameter nicht in der xml befinden

    k2
     
    #6

Diese Seite empfehlen