1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiede Geschwindigkeit der Versionen 2.0.11 bis 2.1.3

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von Humphrey100, 17. Januar 2010.

  1. Humphrey100
    Offline

    Humphrey100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Angetrieben von einem Beitrag in dem beschrieben wurde das die Antwortzeit der V13 durch übertakten im smargo auf 180 -200ms verkürzt werden könnte habe in den letzten Tagen versucht noch ein wenig mehr aus meiner V13 rauszukitzeln. Versucht habe ich das Ganze im Freetz sowie in einem Notebook auf dem Debian Lenny lief. Mit der Standardeinstellung / ohne mhz Angabe lagen die Antwortzeiten bei ca 370ms. Mit einer Erhöhung der Taktung auf 6,86 mhz lagen die Zeiten im Lenny bei ca 240-250ms in der Fitzbox bei ca 250-260ms. Ein übertakten auf 8mhz funktionierte nicht da die Karte immer nur abwechselnt erkannt und nicht erkannt wurde. Ein unterschied bei den Verschiedenen CCcam Versionen auf dem Debian war nicht zu erkennen.

    Um zu überprüfen wie sie sich ohne Netzwerkeinlüsse verhällt habe ich die V13 anschließend im internen Cam der DM800 betrieben. (Antwortzeit ohne Angabe der Frequenz 2011-212: ca 420ms; 213: 350-390ms) Dabei stellte ich fest, dass ein Übertakten über 6mhz in der CCam Version 2.1.3 nicht möglich war. Sie scheint vielmehr ohne Frequenzangabe immer mit 6mhz zu rennen. Bei den früheren Versionen 2.0.11-2.1.2 ging das Problemlos. Auch wenn die von mir in der Config angegebenen Werte nicht "richtig" umgesetzt wurden. erst bei 10mhz antwortete die V13 mit einer Geschwindigkeit 250-260ms die ich bei 6,86mhz von ihr erwartet hätte. Über 10mhz wurde sie dann auch nicht mehr richtig initialisiert.

    Aufgefallen ist mir weiterhin, das ohne Angabe in der config eine Gamma in der 2.1.3 innerhalb von 275ms die anderen Versionen lagen bei ca 320ms. Das wirft für mich die Frage auf ob in der CCcam noch weiteres Geschwindigkeitspotential für die V13 verborgen liegt. Es könnte auch sein, dass die CCcam 213 intern eine Art Frequenzvorgabe für die verschiedenen Karten hat, bzw ohne Angabe einfach mal von 6mhz ausgeht ;-)

    Solltet ihr noch weitere Tuning Möglichkeiten entdeckt haben Nur zu, teste gerne noch weiter.
     
    #1
    picasso1963 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Woopser
    Online

    Woopser Spezialist

    Registriert:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Daheim
    AW: Unterschiede Geschwindigkeit der Versionen 2.0.11 bis 2.1.3

    Der interne Reader von Dreambox kann nur bis 6 MHZ danach ist schluss. Versuch es mal mit einen Smargo, vielleicht ist da dann was drin.
     
    #2
  4. Humphrey100
    Offline

    Humphrey100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Unterschiede Geschwindigkeit der Versionen 2.0.11 bis 2.1.3

    Das dachte ich auch aber wie gesagt mit den älteren CCcam Versionen konnte ich bei Frequenzangabe von 8, 9, 10 mhz sehen wie die ecm Antworten kürzer wurden. Bis zu dem Wert den ich mit nem smargo bei 6,86mhz erreiche. Über 10 hat er die Karte dann nicht mehr erkannt. Also scheint da doch was zu gehen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen