1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unicable Kathrein

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von thx-judge, 16. September 2010.

  1. thx-judge
    Offline

    thx-judge Newbie

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich hab da mal ein Problem, mein Vermieter stellt von Kabel-Deutschland auf Sat um. Nun haben wir eine kompl. Einkabellösung von Kathrein.

    LNB: UAS 584
    Matrix: EXR 1581

    Die Schüssel hängt und ist vom Fachmann (über 70 db) eingemessen.
    Zum Test habe ich meine DM800 mit ALP Sat Tuner (alles Original) an den Ausgang der Matrix gehängt und die DM800 findet nicht einen Sender!

    Ich hatte im Netz schon eine Anleitung gefunden nach der ich die DM konfiguriert habe, sprich, SatelliteEquipmentControl installiert, last Disec Command auf 150 erhöt, Unicable-Update bei den Erweiterungen installiert.
    Ich konnte auch den Hersteller der Matrix und die festgelegten Frequezen auswählen aber Ergebniss = 0 nicht einen Sender!

    Als Image habe ich Gemini 4.6 und 5.1 probiert, kein Unterschied.

    Nur zum Spass (der mir bereits vergangen ist) habe ich das Vertical-High-Kabel vom LNB direkt an die DM angeschlossen. Ergebniss: ca. 1400 Sender gefunden.

    Hat jemand eine Idee, am 01.10.2010 schaltet KDG die Lichter aus!

    Danke
    THX-Judge
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. thx-judge
    Offline

    thx-judge Newbie

    Registriert:
    29. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unicable Kathrein

    Habe das Problem mit Hilfe des I.Net selber lösen können.

    Hier die Lösung:
    In Telnet "echo 10 > /proc/stb/frontend/0/tone_amplitude"
    eingeben.
    Dadurch wird der Standardwert "7", der für die Amplitude des
    Diseqc-Befehls verantwortlich ist, auf "10" erhöht.
    Endgültig:
    Damit dieser Wert auch nach einem Neustart der DM800 noch
    gespeichert bleibt, muss diese Zeile in der "/etc/init.d/bootup"
    am Ende eingefügt und die DM800 neu gestartet werden.

    Nun findet die DM 1478 Sender das sollte reichen.

    Gruß
    THX-Judge
     
    #2

Diese Seite empfehlen