1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg von dbox2 cccam cs server auf Igel 430 LX mit os cam

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von himmelsstuermer, 14. Oktober 2012.

  1. himmelsstuermer
    Offline

    himmelsstuermer Newbie

    Registriert:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Moin,
    ich bin völlig neu hier im Forum und ich gestehe gleich mal vorab, dass ich kein Linux Spezi bin.

    Derzeit betreibe ich einen cs server (cccam server) über eine alte dbox2 von Phillips mit einer SO2 Karte, ich share ueber das interne Netzwerk und ueber dyndns extern. Das system läuft tadelos und eigentlich besteht nur aus dem Grund der Energiekosten ein Anlass zum Umstieg. Aber genau das ist es was ich möchte - energiekosten sparen und ein vielleicht stabileres System.

    Ich habe nun in den letzten Wochen nach div. Anleitungen mit die nötige Hardware (bis auf den Smargo Cardreader, der aber nächste Woche kommt) beschafft eine CF Karte in den Igel 430LX verbaut, ein Debian 6.0 installiert den ssh server eingerichtet und und das IPC Paket von pebkac ver 11.5 installiert.

    Der igel lässt sich via putty und winsp ansprechen und die Webseiten des IPC und der OScam sind erreichbar(das hat mich Nächte gekostet - nicht lachen, trotz der vielen guten Anleitungen hier im Board ist das für einen nicht Techniker und einen Linux Neuling nicht ganz soooo einfach)

    Soweit so gut - Nun meine Fragen:

    1.)war es ev. ein Fehler das System vor dem Anschluss des Smargo schon zu intallieren (Treibererkennung Probleme im nachherein - ich kenn das von Windows, das bei mancher Hardware, diese zuerst verbaut sein muss, bevor man die software installiert.)

    2.) wie kann ich das IPC Webfontend dazu bringen, das es mir angezeigt wird, wenn ich meine dyn.dns adresse von ausserhalb in den Browser eintippe. (Ich habe sozusage 2 Zuhause und möchte den server auch von ausserhalb neu starten können, wenn es Probleme gibt.

    3.) und die wichtigste Frage: wenn ich den Smargo verbaut habe, die SO2 karte eingesteckt habe (wie ist das Vorgehen ueberhaupt, schliesse ich den reader im laufenden Betrieb an? Soll die Karte schon im reader gesteckt sein? oder erst den Smargo anschliessen und dann die Karte einstecken?? Kann ich dann die

    die Oscam.conf
    oscam.server
    oscam.user
    oscam.services

    von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    so kopieren und und ueber winscp auf meinen Igel uebertragen.

    unter der oscam.user müsste ich die daten aus der cccam.conf dem Dbox2-server uebernehmen und gut wär? oder sehe ich da grundlegend etwas durch die falsche Brille?

    Vielen DAnk vorab für die Antworten und Tips, wenn ich dumm nachfrage dann seht es mir bitte nach, denn ich bin ein blutiger neu Einsteiger, was den Igel angeht :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Umstieg von dbox2 cccam cs server auf Igel 430 LX mit os cam

    Es ist so gut wie alles dokumentiert....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.768
    Zustimmungen:
    4.584
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Umstieg von dbox2 cccam cs server auf Igel 430 LX mit os cam

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zum verständnis vielleicht ebenfalls hilfreich
     
    #3

Diese Seite empfehlen