1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umfrage: 84 Prozent der Fans gegen Pyro-Technik

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von josef.13, 10. Januar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    DFL Deutsche Fußball Liga GmbH: 1/2012/Repräsentative Umfrage: 84 Prozent der Fans gegen Pyro-Technik - 80 Prozent fordern harte Bestrafung

    Die überwältigende Mehrheit der Fans lehnt den Einsatz von Pyro-Technik bei Fußball-Spielen ab. Im Rahmen einer repräsentativen Meinungsumfrage von DFB und DFL votierten 84,4 Prozent der Fußball-Interessierten dagegen. 79,5 Prozent der Befragten forderten zudem eine harte Bestrafung, sollten entsprechende Verbote missachtet werden. Die Umfrage wurde im Dezember 2011 von tns-infratest unter 2000 Bundesbürgern durchgeführt.

    "Die an Deutlichkeit kaum zu überbietende Meinung der Fans unterstützt die konsequente Haltung von DFB und DFL. Der gefährliche Einsatz von Pyro-Technik ist nicht, wie immer wieder behauptet, ein Bestandteil der Fan-Kultur - das unterstreichen die ermittelten Zahlen ausdrücklich", erklärt DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus.

    "Höchster Sicherheitsanspruch und der Einsatz von Pyro-Technik im Stadion sind nicht vereinbar. Wenn sich 84 Prozent der Fußball-Interessierten in Deutschland klar dagegen aussprechen, ist dies ein eindeutiges Votum", sagt DFB-Sicherheitsbeauftragter Hendrik Große Lefert.

    Quelle: DFL
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen