1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Ufs922 Die gesamte Platte für Aufnahmen nutzen

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von herbie17, 22. Dezember 2011.

  1. herbie17
    Offline

    herbie17 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    ist es möglich unter e2 die gesamte Platte und nicht nur 10 GB für Aufnahmen zu nutzen?
    Reicht es eigentlich aus E2 im Flash zu installieren und dann die Platte zu formatieren?

    Danke für Eure Hilfe.

    Oh Mist: Im Vorpost wurde die gleiche Frage gestellt. Habe ich übersehen. Allerdings wurde die Frage noch nicht beantwortet.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MR Download
    Offline

    MR Download Elite User

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ufs922 Die gesamte Platte für Aufnahmen nutzen

    gibt es denn schon eine antwort? danke lg
     
    #2
  4. herbie17
    Offline

    herbie17 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ufs922 Die gesamte Platte für Aufnahmen nutzen

    Bei Flash Images ist das kein Problem. Irgendwo habe ich noch eine Anleitung zur Nutzung der gesamten HDD bei USB. Bei Bedarf einfach noch melden.
     
    #3
  5. Acidx
    Offline

    Acidx Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    @ herbie17 ; könntest du bitte die anleitung " hd unter e2 benutzen " posten ?

    vielleicht könnte auch einer die telnet befehle für partitionen löschen , zusammen fügen und formatieren posten . wäre vielleicht die elegantere lösung , um bei bedarf wieden von e2 auf original zurück zu gehen .


    die platte am pc in ext3 formatieren ist der einfachste weg .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2012
    #4

Diese Seite empfehlen