1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ubisoft lässt bekannten YouTube-Channel sperren

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 23. April 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Der Publisher Ubisoft hat offenbar den YouTube-Channel des Nutzers DarkSydePhil sperren lassen. Er hat insgesamt rund 7.000 Videos hochgeladen, in denen er Komplettlösungen für diverse Spiele anbietet.

    Zuletzt hatte er sich auf "Splinter Cell: Conviction" konzentriert und damit den Zorn von Ubisoft auf sich gezogen. YouTube teilte DarkSydePhil auf Nachfrage mit, dass eine Urheberrechtsverletzung der Grund für die Löschung seines Channels war, berichtet 'GameCrashers.net'.

    [​IMG]

    Der YouTube-Nutzer hatte in der Vergangenheit bereits Ärger mit Rockstar Games. Das Entwicklerstudio störte sich an den Videos zu "GTA 4: The Lost and Damned". Auch der Wrestling-Verband WWE wollte die Videos zu "Legends of Wrestle Mania" entfernt haben. Da also bereits zwei Verwarnungen vorlagen, wurde der Account diesmal komplett gesperrt.

    Inzwischen hat DarkSydePhil die beliebtesten seiner Videos in einen neuen Channel hochgeladen. Mit einer Gegenklage will er zudem gegen die Aktion vorgehen. Er beruft sich dabei auf die Fair-Use-Policy, die vorsieht, dass keine Urheberrechte verletzt werden, wenn es zum Bildmaterial einen gesprochenen Kommentar gibt.

    Quelle: Winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen