1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tvtv.de ohne Programm-Infos der großen Sender

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 27. Mai 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    tvtv.de ohne Programm-Infos der großen Sender

    Die beiden größten deutschen Fernsehgrupen, ProSiebenSat.1 und RTL, verschärfen den Streit mit Online-Anbietern um die Nutzung von Daten für Elektronische Programmführer.

    Am Dienstag untersagten die Unternehmen dem Internet-Service tvtv.de detaillierte Programminformationen in dessen virtueller Zeitschrift aufzuführen.

    "Derzeit verbietet uns ProSieben/RTL die Nutzung seiner Texte und Bilder innerhalb dieses EPG. Deswegen sind momentan keine Zusatzinformationen verfügbar. Wir arbeiten aber an einer Alternative", ist in der Detailansicht der einzelnen Sendungen zu lesen. Nur noch Titel, Unterzeile, Darsteller, Sendetermin, Land, Regie und Entstehungsjahr sind aufgeführt.

    Um die Nutzung von Programminformationen gibt es schon seit längerem heftigen Streit. Zuletzt hatte der kostenfreie "TV Browser" auf die Sender von ProSiebenSat.1 und RTL verzichtet (SAT+KABEL berichtete), die Situation hatte sich aber entspannt (SAT+KABEL berichtete).

    Die Sender fordern Gebühren für die Programminformationen. Diese werden im Internet und von Geräteherstellern zwar einerseits kostenfrei genutzt, andererseits erzielen die Unternehmen damit aber Umsätze in nennenswerter Höhe. Für das Eintreiben der Forderung ist die Organisation VG-Media zuständig, die von den großen Privatsendergruppen finanziert wird und eine umstrittene Gebührenregel vorgelegt hatte.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen