1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem TT XL Black, Navigation fehlerhaft, Gerät gebricked?

Dieses Thema im Forum "One ohne SD Kartenslot" wurde erstellt von Strike03, 9. August 2012.

  1. Strike03
    Offline

    Strike03 Newbie

    Registriert:
    8. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ein Bekannter von mir wollte das Navcore seines TT Black XL Navi über TT Home und Mac OS updaten und hat es dabei zu früh, bzw./ oder nicht ordnungsgemäß vom Computer getrennt ( ausgeworfen). Die Folge war, das die Routenplanung nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Gibt man Beispielsweise Die Strecke Hamburg - München ein, wird irgendeine Phantasiestrecke ausgerechnet, von Deutschland nach Frankreich.

    Da er sich nicht besonders Technickaffin ist, fragte er mich, ob ich mir es mal anschaun könnte. Ich habe daraufhin, nachdem ich eine Komplettsicherung gemacht habe, versucht über TT Home und Windows 7 nochmal offiziell abzudaten.
    Dieser Vorgang wird aber abgebrochen mit der Meldung, das bestimmte Dateien nicht geschrieben werden können (help.sv...etc)
    Daraufhin habe ich den Internen Speicher formatiert und ein passendes gepatchtes Navcore draufkopiert, Karten wieder zurückgespielt und das aktivierungstool ausgeführt. Dieses meldet mir auch, das es bestimmte Bereiche / Dateien nicht beschreiben/erstellelt werden können, die maps und voices aber schon.
    Was darüberhinaus noch interessant ist, das Windwos beim anstecken im USB Speichermodus meldet, das der Speicher defekt sei.Ich denke das ist aufgrund des nicht ordnungsgemäßen Auswurfs , Abbruchs des Updatevorgangs.Formatieren hat daran auch ncihts geändert.

    Stand aktuell ist folgender. Gerät läßt sich einschalten, TOMTOM Startbildschirm kommt.Ladebalken erscheint. Läuft auch durch. Nächster Screen, TOMTOM und Kreis mit Händen. Display wird kurz heller und bleibt mit diesem Screen stehen.Gerät wird weiterhin unter windows und Linux erkannt.Mit 1,9 GB Speicherplatz.

    Hat jemand eine Idee/ Lösung. Er bräuchte es am Wochende wieder.Wäre echt dankbar. Garantie ist leider abgelaufen.
    Kann mir jemand helfen. Was gibts es noch für eine Möglichkeit das Gerät zu retten. Ich habe was gelesen vom Clear Flash Tool. Könnte das etwas bringen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TT XL Black, Navigation fehlerhaft, Gerät gebricked?

    Hi


    Das wird der Übeltäter sein, denke ich.

    Mal mit Windows Boardmitteln den Speicher überprüfen lassen ??

    Mal das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    drübergejagt ?


    Wenn/Falls das TEil einen SD KArtenslot hat, machst Du alles da drauf, das sollte funktionieren. Wenn keine SD Sloot vorhanden, dann nicht :D


    1. BACKUP machen (mit dem Totalcommander, Wind. Explorer)
    2. Gerät formatieren - alles löschen reicht auch.
    3. Mit der TomTom Home Soft das Gerät updaten lasen (mehrmals, bis keine updates mehr angezeigt werden) - dadurch wird eine original NC aufgespielt
    4. Den kompletten Ordner der (Land)KArte auf das Rootverzeichniss des Gerätes/der SDKarte kopieren (Aktuell = 885.xx/890.xx)
    5. Gerät (neu)starten - Dadurch wird die *.bif Datei erzeugt.
    6. NC (Navcore) patchen, oder durch eine gepatchte ersetzen (Fastaktiv - siehe Signatur von Sebastian bei den KArten)
    7. Karte freischalten (Fastaktiv - siehe Signatur von Sebastian bei den KArten)
    8. freuen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind hier zu finden
     
    #2
    Strike03 gefällt das.
  4. Strike03
    Offline

    Strike03 Newbie

    Registriert:
    8. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT XL Black, Navigation fehlerhaft, Gerät gebricked?

    Erstmal Danke für die schnelle Antwort. Hab mit Windows Boardmitteln das Gerät so hinbekommen, das es keinen Fehler mehr anzeigt, beim anschließen an den PC. Danach nochmal formatiert und das clear flash tool ausgeführt. Anschließend mit TT Home Navcore drauf gespielt. Funktionierte alles, ohne Fehlermeldung. Karten wieder zurück gespielt. Werden erkannt. Auch der aktuelle Standort.Das einzige Problem das ich habe ist, das beim Routen erstellen weiterhin irgendwelche Phantasierouten angezeigt werden. Sprich wenn ich eingebe Navigiere von Hamburg nach München, macht er Hamburg nach Frankreich zu irgendeiner Stadt. An was kann das liegen? Das komische ist, wenn ich alte Ziele aus den gespeicherten Favoriten nehme, zeigt er mir die Strecken korrekt an. PS: Jetzt natürlich nicht mehr, da ich ja alles neu aufgesetzt habe und nun keine Favoriten mehr gespeichert habe. Das war aber vorher der Fall. Noch eine Idee, was ich machen könnte? Danke
     
    #3
  5. Boxer
    Offline

    Boxer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TT XL Black, Navigation fehlerhaft, Gerät gebricked?

    ich würde neue Karte drauf machen.
     
    #4
    Strike03 gefällt das.
  6. Strike03
    Offline

    Strike03 Newbie

    Registriert:
    8. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT XL Black, Navigation fehlerhaft, Gerät gebricked?

    Danke, das war die Lösung. Andscheinend wurde die alte Karte durch das nicht ordnungsgemäße update des NC beschädigt. Läuft wieder einwandfrei.
     
    #5

Diese Seite empfehlen