1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toshiba übernimmt Festplattensparte von Fujitsu

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 17. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Nach einer langen und bislang erfolglosen Suche hat der Computer-Hersteller Fujitsu nun einen Käufer für sein defizitäres Festplattengeschäft gefunden. Toshiba wird die Festplattensparte noch im ersten Halbjahr 2009 übernehmen.

    Wie die beiden Unternehmen vor Kurzem bekannt gaben, wurde die Absichtserklärung zur Übernahme der HDD-Sparte bereits unterzeichnet. Bis zum 30. Juni soll der Kauf vollständig abgeschlossen sein, heißt es. Über den Kaufpreis ist man sich jedoch noch nicht einig.

    Eine Sprecherin von Toshiba erklärte, dass Fujitsu das gesamte Festplattengeschäft mitsamt der Entwicklungsabteilung an eine Tochterfirma übertragen wird. Zunächst werde Toshiba 80 Prozent an dem Unternehmen halten und nach einer Übergangsphase die restlichen 20 Prozent ebenfalls übernehmen.

    Mit der Übernahme der Festplattensparte von Fujitsu will Toshiba seine Marktposition ausbauen. Bis zum Jahr 2015 möchte das Unternehmen seinen Marktanteil von derzeit 14,1 Prozent auf über 20 Prozent ausbauen, heißt es weiter. Zuletzt machte die HDD-Sparte von Fujitsu einen Verlust von rund 215 Millionen Euro.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen