1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Torch 9800 - kurze Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Blackberry/RIM Tipps & Anleitungen" wurde erstellt von 1012, 1. September 2013.

  1. 1012
    Offline

    1012 Newbie

    Registriert:
    1. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe seit langer Zeit schon das Blackberry, Torch 9800 mit Softwareversion 6.0 Paket 2949.

    Trotz geringer Nutzung (Nachstunden nur Empfang von E-Mail) liegt die Akkukapazität nach zirka 6 Stunden nur noch bei 75-80%. Auch nach einem Neustart und ohne Öffnung einer App ändert sich die Akkukapazität nicht. Weiters verliert der Akku bei zirka 35% sprunghaft (zB lesen eine SMS oder Mails) an Leistung und springt auf zirka 8%.

    Ich habe mir zu diesem Zweck bereits

    • Memory Booster - Device Memory Version 1.6 von AFBB
    • Battery Booster - Professional Power Optimizer Version 3.0.12 von S4BB Limited
    • Battery Watch - Free Power Consumption Monitor Version 1.9.27 von S4BB Limited
    auf dem Torch installiert.

    Im Durchschnitt ist ein aufladen nach zirka 16 Stunden bei (nur E-Mail lesen) und zirka 14 Stunden bei Telefonie erforderlich. Telefonate benötigen offenbar nicht viel Energie im Vergleich zu den E-Mail dienst.

    Gibt es ein brauchbares Programm um die Akkukapazität zu stärken? Wie verhält sich zB die Akkukapazität bei den neueren Geräten zB Blackberry Z10?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mik3.Lit0ri5
    Offline

    Mik3.Lit0ri5 Spezialist

    Registriert:
    22. April 2013
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Torch 9800 - kurze Akkulaufzeit

    Nen leistungsfähigeren Akku kaufen?
    Ich hab bis heute nicht verstanden, warum sich Leute zusätzliche Programme installieren, die die Belastung des Akkus noch mehr vorantreiben um Leistung zu sparen...
     
    #2

Diese Seite empfehlen