1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von D-Boxer75, 1. Juni 2010.

  1. D-Boxer75
    Offline

    D-Boxer75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    habe heute einen VIP installiert, der ganz normal per HDMI an ein Panasonic-Plasma angeschlossen ist.

    Leider gibt es in unregelmäßigen Abständen Tonaussetzer. Es knackst und dann ist der Ton für ca. eine halbe Sekunde weg.
    Das ganze tritt mal gehäuft und mal 10 min gar nicht auf.

    In den Settings stehen Dolby über HDMI und SPDIF beide auf NEIN.

    Kann es an der ILTV vom 5.5. liegen? In einem älteren Buglist-Thread wurden Tonaussetzer bei PCM Stereo beschrieben...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Ein Freund hat mir vom gleichen Problem erzählt, allerdings betreibt er seinen Mini IP per billig HDMI Kabel an einem Toshiba irgendwas TV, also scheint es zunächst mal nicht am TV zu liegen. Welche Settings im Receiver gewählt sind kann ich nicht sagen. Dürfte Standard sein, also wie nach dem flashen.

    Da nicht viele über dieses Problem klagen - vermute ich ist ein Test mit einem anderen HDMI Kabel angesagt?

    Oder hast Du schon einen anderen Ansatz?
     
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Das Problem beim Mini liegt allerdings am Toshiba, siehe mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Es muss also nicht zwangsläufig immer der Reci schuld sein, wenn etwas nicht geht.
     
    #3
  5. egon54
    Offline

    egon54 Ist oft hier

    Registriert:
    28. September 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    an der Elbe
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Der Vip hat mit einigen Fernsehern Probleme damit.Ich denke da an meinen Phillips TV . Da hatte ich auch Tonaussetzer.
    Versuch mal im Menü den TV-Standard auf 1080i_50Hz zu stellen.
    Nicht auf Auto eingestellt lassen. Mit dieser Einstellung läuft es bei mir jetzt ohne Tonaussetzer.
    Edision ist ja auch immer der Meinung es liegt an der fremden Hardware wie scorpi schreibt. Ich denke, und das Beispiel von mir beweist, es ist nur eine Einstellungssache am Receiver.
     
    #4
  6. D-Boxer75
    Offline

    D-Boxer75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Die Sache ist sehr mysteriös.

    Ein Mini IP funktioniert in der selben Konfiguration jedenfalls ohne Probs.

    Ich dachte zunächst, dass es irgendwas mit Dolby zu tun hat. Auf den Sendern, bei denen plötzlich der Ton weg war, kann man oft das Problem lösen, wenn man über die Audiotaste von Dolby auf Ger1 umschaltet.

    Mein Vater berichtete mir aber, dass gestern beim nächsten Tonaussetzer, kontrollierte, ob das HDMI-Kabel richtig steckte. Dabei berührte er die USB-Buchse und der Ton war da....USB losgelassen: Ton weg.

    Ich konnte dieses Phänomen später leider nicht nochmal nachvollziehen aber wir gingen jetzt eigentlich von einem Hardwaredefekt aus.
     
    #5
  7. D-Boxer75
    Offline

    D-Boxer75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    So, viele Versuche später:

    Der VIP geht einwandfrei an meinem Denon-Receiver.
    Ebenso geht, wie schon gesagt, ein Mini IP ohne Probs am betroffenen TV meiner Eltern.

    Folglich muss eine Inkompatibiliät zwischen dem VIP und dem TV, ein Panasonic Plasma der G9-Generation, vorliegen.
    Ich habe sämtliche Auflösungen durch, wobei die 60Hz Auflösungen sehr ruckeln. Mit 720P50 lief die Sache 4 Stunden lang ohne Probleme, bis vorhin wieder die Aussetzer da waren. Es lässt sich auch kein Schema erkennen. Nach dem Umschalten auf einen Anderen Sender geht der Ton entweder oder es sind kurze Aussetzer oder gar kein Ton da.
     
    #6
  8. sdh-weg
    Offline

    sdh-weg Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. September 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Der VIP macht nicht nur mit dem Ton über HDMI Probleme ist allerdings alles echt schwierig zu diagnostizieren - da wenn man mal verschiedene FWs testet man (ich) zu unterschiedlichen Ergebnissen kommt... Vor allem scheinen sich settings <1.2.46 nicht mit 46/47 zu vertragen so dass es zu komischem Verhalten kommen kann ... ich hatte schon alles von gelegentlichen Neustarts bis zu tonproblemen da iss echt alles möglich - ich weiss passt vielleicht nicht 100%ig hier rein aber wollte mal schreiben das der VIP mit seinen vielen FWs nicht grad stabil zu sein scheint selbst wenn man von ILTV auf OriginalFW zurück flasht kann eniges zurück bleiben... seltsame Kiste - im moment läufts bei mir mal ...

    TV: Samsung LE 32 B530P m. Original HDMI Kabel angschlossen...
    FW 1.2.47 (ILTV)
     
    #7
  9. D-Boxer75
    Offline

    D-Boxer75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    In einem Thread auf dem xyz-Board wurde das gleiche Fehlerbild beschrieben und alle Betroffenen haben ein Panasonic-Plasma der PV60-Serie.

    Damit sollte klar sein, dass es eindeutig an der Kombination liegt.

    Nur welches Gerät ist jetzt Schuld?
    Edision schiebt wohl die Schuld auf Panasonic. Da aber ein Mini IP an dem selben TV ohne Probleme funktioniert, können sie es wohl nicht so einfach machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2010
    #8
  10. ActionJackson90
    Offline

    ActionJackson90 Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Habe das gleiche Problem und bin auf den Thread gestoßen.
    Was denkt ihr wie es dabei mit der Garantie aussieht? Ich würde das Gerät dann eben gerne zurückgehen lassen, aber sollte ich dann einfach sagen, dass das Gerät inkompatibel mit meinem Plasma ist? Oder könnten sie sich dann irgendwie rausreden und die Schuld auf Panasonic schieben?
     
    #9
  11. pkmalta
    Offline

    pkmalta Newbie

    Registriert:
    8. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Habe den VIP über PDIF laufen und habe im Moment gleichartige Probleme mit Tonaussetzern. Da der Reci am YAMAHA YSP-1100 direkt hängt und der VIP auf PDIF gestellt ist hat er Tonaussetzer- belastend und mehr. Am Fernseher ist er nur mit YUV - Kabel; also OHNE TON !!! Trotzdem Tonaussetzer, was erklärtermaßen dann NIX mit dem Plasma zu tun haben kann - außer "Rückkopplung" aber wie....???? Es ist mir schon gelungen viele Probs mit diesem Board zu lösen - DAHER AUCH MAL EIN DANKE AN DIE GEMEINDE!!! Hatte mich bis vor Kurzem immer "still" verhalten, -also nur gelesen, aber jetzt eben auch mal dieses -:) !!!

    Und wenn ihr eine Lösung findet..... besser gesagt wo das Prob liegen könnte....... ICH LESE !!!
     
    #10
    pegas gefällt das.
  12. yello2000
    Offline

    yello2000 Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?


    Habe exakt das gleiche Problem. Mein VIP ist auch über SPDIF mit einer Heimkinoanlage verbunden. Nun habe ich seit gestern (vorher war alles gut!) in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 15-30 Sek.) Tonaussetzer, allerdings bisher NUR bei ARD HD und ZDF HD!
    Habe gestern länger SAT1 HD sowie RTL HD geschaut, da ist alles gut!
    Haben ARD und ZDF irgendetwas an ihrer HD-Ausstrahlung geändert? Ich habe ansonsten keine Änderungen an meiner Konfiguration vorgenommen... Meine ILTV ist glaube ich aus Mai 2010.
    Hat noch jemand Tipps was man probieren kann? Danke!
     
    #11
  13. D-Boxer75
    Offline

    D-Boxer75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tonaussetzer über HMDI...liegts an ILTV?

    Wir hatten gestern abend auch Miniaussetzer und Laustärkeschwankungen auf Das Erste HD. Allerdings nur über die Dolby-Tonspur.
    Ich hoffe mal, dass es ein Problem seitens der Einspeisung war.
     
    #12

Diese Seite empfehlen