1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos TomTom löst GPS-Problem

Dieses Thema im Forum "TomTom News" wurde erstellt von Bratac, 4. April 2012.

  1. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    [h=1]Navigation: TomTom löst GPS-Problem

    Nachdem seit Samstag bei einigen Navigationsgeräten des niederländischen Herstellers TomTom Probleme mit dem GPS-Empfang auftreten konnten, hat das Unternehmen nun ein Update veröffentlicht. Damit soll der Fehler behoben werden. Grund für den Ausfall des GPS-Signals, der einige Nutzer betraf sei ein Schaltjahrfehler in einer Software gewesen, die von einem Lieferanten verwendet worden sei. In einer Erklärung geht TomTom auf die auszuführenden Schritte zur Behebung des Problems ein und bittet die Nutzer, ihr Gerät nach dem Prozess neuzustarten.
    [/h] Hunderte Nutzer hatten seit Montag in einem Beitrag im offiziellen Forum von TomTom über den fehlenden Empfang eines GPS-Signals geklagt. Nach Angaben des Unternehmens könnten Exemplare der Geräte Start 20/25, Via 120/125, Via LIVE 120/125, GO LIVE 820/825 sowie GO LIVE 1000/1005/1015 World davon betroffen sein. Auf allen anderen Geräten würde das Problem nicht auftreten, so TomTom.

    Quelle: heise.de
     
    #1
    masai gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    Softwarefehler legt Navigationsgeräte lahm

    Softwarefehler legt Navigationsgeräte lahm

    Ein Fehler in der Firmware einiger Autonavigationsgeräte von Tomtom führt dazu, dass die Ortung über GPS-Satelliten nicht funktioniert. Nun hat Tomtom ein Softwareupdate veröffentlicht, damit die Geräte wieder verwendet werden können.


    Einige Autonavigationsgeräte von Tomtom haben einen Fehler in der Firmware des GPS-Empfängers, die Schaltjahre nicht korrekt verarbeitet hat, wie Tomtom Golem.de erklärte. Der Schaltjahrfehler führte dazu, dass Uhrzeit und Datum auf dem Navigationsgerät nicht mehr stimmten und als Folge davon die Ortung per GPS-Satelliten nicht mehr möglich war.
    Der Fehler wurde bereits am 31. März 2012 bemerkt, aber erst jetzt in der Öffentlichkeit bekannt. Nach Angaben von Tomtom hat sich in Deutschland bisher kein Kunde beim Hersteller gemeldet, dass der GPS-Empfang nicht mehr funktioniert. Der Fehler betrifft nur die Tomtom-Modelle der Nav3-Serie, allerdings tritt das Problem wohl nicht mit allen Geräten auf. Bisher ist noch unklar, warum sich der Fehler nur bei einigen Geräten bemerkbar macht, heißt es von Tomtom.
    Prinzipiell sind von dem Problem also nur Besitzer eines Tomtom Start 20/25, Via 120/125, Via Live 120/125, Go Live 820/825 oder Go Live 1000/1005 betroffen. Ohne die Ortung der aktuellen Position ist auch keine Navigation mehr mit den Tomtom-Geräten möglich, so dass sie nicht mehr verwendet werden können, bevor der Fehler beseitigt ist. In einigen Fällen sollen die Geräte nach einem Neustart erstmal wieder funktionieren, eine dauerhafte Lösung ist das aber wohl nicht.
    Tomtom hat ein Update veröffentlicht, mit dem der Fehler behoben werden soll. Dazu muss das Navigationsgerät mit einem PC verbunden werden, auf dem die Desktopsoftware Mytomtom installiert ist. Darüber kann das Update dann durchgeführt werden. Nach einem Neustart des Navigationsgeräts sollte der Fehler dann beseitigt sein.

    Quelle: golem.de
     
    #2
    Enny und Tina Redlight gefällt das.
  4. Sebastian79r
    Online

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    Kann das nur bestatigen. Hatte Heute eine VIA, die das GPS signal verloren hat. Es hat gereicht uber MyTomTom das NC zu aktualizieren war alles wieder OK.
     
    #3
    Enny gefällt das.

Diese Seite empfehlen