1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekom Austria baut ihr GigaNetz aus

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 17. November 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Die Telekom Austria hat Anfang November in ländlichen Gebieten mit dem Ausbau des sogenannten GigaNetzes auf Basis der VDSL2-Technologie begonnen.

    Damit seien Datenübertragungsraten von bis zu 30 Mbit/s im Download und bis zu 3 Mbit/s im Upload möglich, teilte das Unternehmen am Diensatg mit. Der derzeitige Ausbaustand erreiche rund 275.000 Kunden, mit Jahresbeginn 2010 soll dann das GigaNetz für rund 365.000 Kunden verfügbar sein. Insgesamt sollen 750.000 Kunden in ländlichen Gebieten erreicht werden, hieß es.

    "GigaSpeed 30" kann zusätzlich zu fast allen Arten von Telekom-Austria-Breitband-Anschlüssen bestellt werden. Pro Haushalt könnten mehrere Personen surfen. Auf Grund der hohen Übertragungsrate lassen sich bis zu drei "aonTV"-MediaBoxen zum Empfang von IPTV im HD-Standard anschließen.

    Zum bestehenden Breitband-Anschluss kommen monatlich knapp 15 Euro hinzu, die Aktivierung kostet rund 30 Euro. Bei Anmeldungen bis zum 1. Februar 2010 entfallen für die ersten drei Monate die monatlichen Gebühren sowie das Aktivierungsentgelt, teilte Telekom Austria mit.
    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen