1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telefónica und Vodafone kooperieren bei Standorten

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von TheUntouchable, 23. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Bereits in der vergangenen Woche kamen Berichte auf, wonach die beiden Telekom-Riesen Vodafone und Telefónica über eine Zusammenarbeit im Mobilfunkbereich verhandeln. Nun sind sich die Firmen einig geworden.

    Wie die beiden Telekommunikationsunternehmen am heutigen Montag der Madrider Börsenaufsicht (CNMV) mitgeteilt haben, konnten sie sich auf eine Kooperation für die Standorte in Deutschland, Spanien, Irland und Großbritannien verständigen. Die Verhandlungen über eine Zusammenarbeit in Tschechien sind noch nicht abgeschlossen.

    Für den deutschen Markt sieht die Partnerschaft zwischen Vodafone und Telefónica (O2) vor, bestehende 2G- und 3G-Standorte gemeinsam zu nutzen. Während der nächsten zehn Jahre erhoffen sich die Unternehmen von der Zusammenarbeit Kostensenkungen von mehreren hundert Millionen Euro.

    "Diese Zusammenarbeit bedeutet, dass Telefónica und Vodafone auf den einzelnen Märkten auch weiterhin in starkem Wettbewerb stehen, während wir unseren Kunden eine verbesserte Netzabdeckung bei gleichzeitiger Reduzierung der Mobilfunkmasten bieten können", so Matthew Key, CEO von Telefónica Europa.

    Aufgrund der massiven Kosteneinsparungen allein im Mobilfunkbereich überprüfen die Unternehmen derzeit auch noch weitere Möglichkeiten für Kooperationen in anderen Bereichen. Weitere Details hierzu stehen zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch aus.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen