1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk TeleColumbus und DBox2

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von hrnchn, 5. April 2013.

  1. hrnchn
    Offline

    hrnchn Newbie

    Registriert:
    4. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin ein ziemlicher Anfänger was CS angeht und lese hier schon eine Weile mit und beschäftige mich momentan intensiv mit dem Thema.

    Nun möchte ich gerne auch in der Praxis ein wenig Erfahrung sammeln und habe deshalb die Idee, mir zu Testzwecken und zum Reinkommen in das Thema erstmal eine gebrauchte DBox2 zu holen. Diesbezüglich habe ich schon einiges gelesen und der Ablauf wie das Ganze prinzipiell funktioniert ist mir auch klar. Allerdings habe ich ein paar Fragen auf die ich keine oder nur ungenaue Antworten gefunden habe. Zur Info, ich befinde mich im Netz von TeleColumbus und mir geht es in erster Linie um SKY.

    - Wenn ich richtig gelesen habe, speist TC über Sat ein und deshalb kann ich mit einem Bekannten, der CS über Sat betreibt, problemlos CS betreiben, soweit richtig?
    - Wenn ich es so mache, benötige ich aber trotzdem einen Kabel- und keinen Satellitenreceiver, richtig?
    - Muss ich da auf etwas bestimmtes achten? Bestimmte Einstellungen vornehmen damit CS über Sat kappt?
    - Kann ich dann auch die normalen Sender, die ich momentan in meinem digitalen Paket habe, über die DBox schauen oder gibt es da irgendwelche Probleme (habe eine NDS Karte)?

    Ich glaube das war es erstmal an Fragen. Ich hoffe die ich habe in der Boardsuche nichts übersehen, was mir diese Fragen beantwortet.

    Schon einmal ein Danke im Voraus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: TeleColumbus und DBox2

    Hi,

    ich kenne TC nicht und von daher ... Wenn TC eine Sateinspeisung hat kannst du eine Line von deinem Bekannten verwenden bzw mit ihm sharen.
    Richtig du brauchst weiterhin einen Kabelreceiver.
    Du brauchst auf dem Receiver eine passende Cam wie z.B. CCcam oder OScam. Diese sind in der Lage Karten einzulesen als auch an andere weiter zu sharen. Bei einer NDS Karte würde ich eher zu OScam tendieren auch wenn es etwas mehr Arbeit kostet um es (passend) zu konfigurieren.
    Diese Cams sind in der Lage mehrere Karten zu lesen bzw zu verarbeiten. Du wirst als auch deine bisherigen Sender weiter schauen können.

    Ob du dir allerdings damit einen Gefallen machst eine gebrauchte dBxo2 zu kaufen lasse ich mal dahingehstellt. Wenn du keinen Wert auf HD legst so kauf dir lieber eine Dream 500 für Kabel als Clone Version. Die gibt es auch schon ab ca 70 Euro.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. hrnchn
    Offline

    hrnchn Newbie

    Registriert:
    4. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TeleColumbus und DBox2

    Danke für die Antworten.

    Wegen der Dbox2, ich lege schon wert auf HD, allerdings will ich mich erstmal ausgiebig mit dem Thema beschäftigen und auch reinkommen. Die Dbox soll nur als Übergangslösung dienen. Ich denke für maximal 20 Euro kann man an dem Ding ruhig ein bisschen ausgiebiger rumspielen und ausprobieren. Wohingegen ich bei einer neuen Dreambox (ich tendiere zu einem 800 Clone) viel zu vorsichtig agieren würde als das ich dort groß rumspiele.

    Das ist der Hintergedanke der ganzen Sache.

    Abschließend die Frage, warum OScam und nicht CCcam bei NDS?
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: TeleColumbus und DBox2

    Hi,

    bei diversen Karten wie z.B. der V13 kann ein anderer Übertragungsmodus aktiviert werden (bei OScam) und die Karte liefert wesentlich schneller die entschlüsselsten ECMs. Was wiederum zur Folge hat du kannst mehr Clients versorgen.

    Grüße

    Kermit
     
    #4

Diese Seite empfehlen