1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teams wollen Quali-Regeln ändern

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 1. November 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Teams wollen Quali-Regeln ändern[/h]
    Die Teamchefs der Formel 1 planen offenbar eine Änderung der Regularien für das Qualifying durchzusetzen.
    Wie das Fachmagazin "Autosport" berichtete, wurde ein entsprechender Antrag auf die Agenda der Tagung der Formel-1-Kommision in Genf gesetzt.
    Ziel des Vorstoßes ist es, die von Reifenhersteller Pirelli streng limitierte Vergabe der Pneus zu lockern, die die entscheidende Qualifying-Runde zu einem Ausscheidungsfahren für die Top-Teams gemacht habe.
    Seit diesem Jahr dürfen die zehn bestplatzierten Piloten ihre Bereifung nach dem Qualifying nicht mehr wechseln. Die Hinterbänkler, die den Sprung in die dritte Session schaffen, lassen ihre Autos deshalb lieber in der Box, um sich die Reifen für das Rennen aufzusparen.
    Selbst Mercedes GP, immerhin die Nummer vier unter den Teams, verzichtete zuletzt einige Male auf einen Start in Q3.
    Als Hauptargument führen die Rennställe an, dass die begrenzte Zuteilung der Pneus, von Pirelli-Boss Paul Hembery am Rennwochenende in Indien noch als "strategisches Element" gerühmt, zu Lasten des Spektakels in der Königsklasse gehe.
    Sport1.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen