1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support Support für City Navigator Europa NT 2012

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von p!xeldealer, 21. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alle Fragen, Kommentare, Erfahrungen und Diskussionen bezüglich der

    City Navigator® Europe NT 2012

    bitte hier posten!



    Frequently Asked Questions

    Frage 1:
    Antwort:
    Das Komplettimage der aktuellen Karte ist größer als 2 GB und kann deshalb von Mobile XT nicht angezeigt werden. Du musst das darunter angebotene 2GB-Image nehmen oder dir mit der MapSource-Version selbst ein kleineres Image erzeugen.


    Frage 2:
    Antwort:
    Wenn du MapSource über die Update-Version installiert hast, musst du noch unter ->Ansicht ->Symbolleisten einblenden ->Ansicht das Kartenauswahl-Pulldownmenü einschalten. Alternativ kann die Karte auch über das Menü ->Ansicht ->Zum Produkt wechseln ausgewählt werden.


    Frage 3:
    Antwort:
    Bei City Navigator Karten werden die Routingdaten immer mit übertragen, weil Straßennavigationskarten ohne Routing keinen Sinn machen. Nur bei routingfähigen Topokarten kann wahlweise mit oder ohne Routing übertragen werden.


    Frage 4:
    Antwort:
    Das Kartenimage ist zwar unlocked, allerdings hat Garmin neuerdings auch das 3D-Image gesperrt. Du musst es mit dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    freischalten (aktuelle Fassung jeweils im letzten Beitrag des Threads).


    Frage 5:
    Antwort:
    Für dieses Phänomen gibt es 3 mögliche Ursachen:
    a) Das Kartenimage ist mit mehr als 2 GB für dein Gerät zu groß (tritt meist bei Streetpilot oder älteren Nüvis auf). Versuche es mit einem Kartenimage < 2 GB.

    b) Es handelt sich dabei um eine eigenartige Wechselwirkung der CN mit anderen routingfähigen Karten (z.B. Topo Deutschland 2010). Dies passiert meist bei Outdoorgeräten, wie z.B. Oregon. Wenn man alle Karten von der Speicherkarte entfernt, zuerst nur die CN draufkopiert und das Gerät startet und einen Satfix abwartet, funktioniert die Adress-Suche. Wenn man anschließend erst die übrigen Karten wieder auf die Speicherkarte kopiert, funktioniert die Adress-Suche weiterhin korrekt und ist sogar auch in den Topokarten, die eigentlich keine Suche nach Adressen unterstützen, verfügbar.

    Tipp: Da das Kopieren der Karten selbst in einem USB2-Cardreader ziemlich lange dauert, habe ich mir auf der Speicherkarte einen Unterordner angelegt, in den ich die nicht benutzten Karten verschiebe - das hat den gleichen Effekt, wie das Löschen, dauert aber nur eine Sekunde :good:.

    c) Du versuchst ein freigeschaltets Originalimage von einem Nüvi auf einem Outdoorgerät zu benutzen. Die Originalkarten der aktuellen Nüvis sind dafür ausgelegt, solo und ohne weitere Karten, wie z.B. Topokarten auf dem Gerät benutzt zu werden. Ausserdem kann man sie vom angschlossenen Gerät oder von SD-Card in BaseCamp einlesen lassen. Dafür wurde ein sog. Versionsflag im Header der Imagedatei von Ms=1 auf Ms=0 gesetzt. Das wiederum verursacht aber auf etlichen Geräten Probleme in Verbindung mit weiteren Karten. Um das Problem zu verhindern, muss entweder der Versionsflag wieder auf Ms=1 geändert werden (z.B. mit dem GMapTool) oder man muss mit MapSource bzw. MapInstall ein neues Image erzeugen. Die selbst generierten Images haben immer den Versionsflag Ms=1. Bei meinen Downloadangeboten schreibe ich neuerdings auch den Versionsflag dazu. Wenn da also Ms=1 dabeisteht, kann das Image zwar nicht in BasCamp eingelesen werden, macht dafür aber auch keine Probleme auf dem Gerät.


    Frage 6:
    Antwort:
    Der Unterschied besteht nur in der Codepage (Zeichensatztabelle). Die normale NT-Version hat die CP 1252 für westeuropäische Sprachen und die NTU-Version die CP 65001 (UTF-8) für Unicode, das bedeutet, sie unterstützt auch kyrillische Schriftzeichen verschiedener osteuropäischer Sprachen. Wenn man die Sprache im Gerät z.B. auf Russisch oder Ukrainisch umstellt, wird bei dieser Version auch die gesamte Kartenbeschriftung der CN in kyrillischen Buchstaben dargestellt. Allerdings wird die Unicode-Version nicht von älteren Geräten unterstützt.
    Die Kartenabdeckung beider Versionen ist 100% identisch.


    Frage 7:
    Antwort:
    Als Garmin 2009 das gmap-Format auch für Windows einführte, war es noch nicht möglich, die Karten in diesem Format freizuschalten. Man konnte aber mit dem MapReverseConverter die gmap-Karten verlustfrei wieder in das klassische MapSource-Format umwandeln und dann in gewohnter Weise unlocken. So habe ich weiterhin die Karten unlocked im klassischen Format angeboten. Auch nachdem PiEtU längst den MapSource-Unlocker für das gmap-Format angepasst hat, habe ich aus alter Gewohnheit und weil diese Version immer sehr beliebt war, weiterhin klassische MapSource-Versionen erstellt. Da es aber immer mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist und das gmap-Format eigentlich mehr Vor- als Nachteile hat, wurde es Zeit sich umzustellen.
    Wenn du also bereits MapSource und/oder BaseCamp (Win) bzw. Roadtrip (Mac) installiert hast, solltest du die unlocked gmap Version nehmen und in das für dein Betriebssystem angegebene Verzeichnis kopieren (s. beiliegende readme.txt). Wenn du noch kein MapSource installiert hast, ist es einfacher, die Original DVD-Version zu nehmen - da wird MapSource und MapInstall gleich mit installiert. Allerdings musst du dann den installierten gmap-Ordner noch mit dem MapSource Unlocker freischalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Was bedeutet eigentlich "Header Datum: 03.05.2011"

    Das Datum ist von heute und kann wohl nichts mit der Produktion der Garmin Karten zu tun haben???
     
    #2
  4. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Doch, das ist das Veröffentlichungsdatum von Garmin - die Karte ist heute erst rausgekommen :party:

    Dieses Datum steht im Dateiheader der Originalversion.
     
    #3
    Anton1947 und garbaetsch gefällt das.
  5. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Hallo P!xeldealer, mal eine ganz dumme Frage von mir: warum machst Du Dir immer noch die Mühe, unlocked Mapsource Versionen bereitzustellen?

    Man muss doch lediglich den GMAP Folder der original/untouched Version ins richtige MAPS Verzeichnis kopieren... die EXE-Datei von 'UnLock MapSource Directory' auch darein... EXE starten... Kaffee trinken... fertig.

    Hat Deine unlocked Version einen Vorteil gegenüber dieser simplen Methode?

    Bei meiner manuellen Methode oben kann man sogar das 'Installationsverzeichnis' auf einer beliebigen Partition/Folder wählen, indem man mit z.B. Junction Link Magic entsprechende Vorkehrungen einrichtet, z.B.:

    Selected folder/junction point:
    C:\Users\garbaetsch\AppData\Roaming\GARMIN\Maps

    Current destination:
    S:\zzzGarminMaps\Maps (hierein werden dann immer die kompletten GMAP-Folder reinkopiert, siehe oben)
     
    #4
    pss gefällt das.
  6. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    6.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Re: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Wahrscheinlich weil viele Leute mit dem von dir beschriebenen bereits überfordert sind.
    Die p!xeldealer Version ist praktisch idiotensicher weil man nur eine exe Ausführen muss - und das schafft manch einer auch nicht mal.

    Das sieht man schon alleine an den häufigen Fagen nach fertigen Images wo man gar nichts machen muss außer auf's GPS kopieren.
     
    #5
  7. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Es geht noch einfacher: die UnLock MapSource.exe muss gar nicht ins gmap-Verzeichnis - die kannst du von überall starten und Junction Link Magic brauchst du auch nicht: ein simpler Link im Maps-Verzeichnis reicht auch - du musst ihn nur genauso benennen, wie den .gmap-Ordner.

    Das Problem an den gmap-Versionen ist, dass der Ordner, in den sie müssen bei verschiedenen Windows-Versionen unterschiedlich ist und dass er in einem versteckten Systemordner liegt. Damit haben viele, die nicht so fit mit Windoof sind ernsthaft Probleme.

    Die klassische MapSource-Version erfreut sich immer noch großer Beliebtheit, wie die Downloadzahlen belegen.

    Vorteil ist immer noch die Möglichkeit, die Kartennamen umzubenennen und die Kompatibilität mit älteren Programmen (MapSorce 6.13.x und nRoute).

    Allerdings werde ich mir tatsächlich über kurz oder lang nicht mehr diese Mühe machen, weil es viel Zeit braucht (einschließlich der erforderlichen Tests), die ich möglicherweise künftig nicht mehr habe.
     
    #6
    tschaca gefällt das.
  8. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Da bin ich voll mit Dir. Anstatt einen Haufen Zeit zu investieren, irgendwelche Versionen für 'Dummies' zu entwickeln, würde ich eher einmal ein knackiges Tutorial schreiben, was auch der letzte versteht:

    1) Wie man aus jeder Originalen Mapsource Version eine unlocked macht
    2) und vor allem: wie man mit Mapsource beliebige Kartenimages seiner Wahl erstellt. Mir kommen die Tränen, wenn hier im Forum doch tatsächlich mundgerecht erzeugte 'Teil-Europa-Maps' als IMG zur Verfügung gestellt werden... das darf doch nicht wahr sein (hoffentlich mache ich mir jetzt nicht zu viele Feinde hier... duck... duck)
     
    #7
  9. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Es gibt auch Leute, die weder Lust noch Zeit haben, sich länger mit der Thematik zu beschäftigen und einfach nur ein passendes Kartenimage suchen, das sie auf ihr nüvi klatschen können und fertig.

    Das ist auch vollkommen in Ordnung und soll auch so sein, solange diejenigen sich wenigstens soviel Zeit nehmen, die Hinweise und Anleitungen zu lesen, die dabei stehen.

    Wie wär's übrigens, wenn du selbst mal so ein Tutorial schreibst? Ich stehe dir auch gern dabei beratend zur Seite, falls du Hilfe brauchst. :good:
     
    #8
    diddi111 und bonzaii gefällt das.
  10. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Mit der Frage habe ich gerechnet... :(

    Ich setze es auf meine ToDo-Liste... würde das als Word-Doc draften... und wie tauschen wir das untereinander zum Reviewn aus... ohne dieses Forum aufzublähen?

    Bevor wir dieses Projekt machen, müssen wir erst klären, ob es realistisch ist, denn:

    3 von 10 Leuten haben keine Ahnung vom PC (wg. Benutzerkontensteuerung in Windows, Systemfolder, etc. kommen die auch nicht weit)... hier müsste man ein 50 Seitiges Tutorial schreiben, mit dem Effekt, dass das keiner liest und wahrscheinlich auch keiner versteht.

    weitere 3 von 10 Leuten beherrschen copy&paste, aber auch nicht mehr

    weitere 3 von 10 Leuten kennen sich gut mit dem PC aus, i.S.v. 'erfahrener User' (zu dieser Kategorie zähle ich mich)

    1 von 10 Leuten sind Cracks und können auch Windows-Programme schreiben (ich nicht).

    Ein Tutorial, das nicht bei Adam & Eva anfangen muss (und wenn, dann würde es wg. des Umfangs niemand lesen) würde also nur PixDaumen die Hälfte dieses Forums ansprechen. Die andere Hälfte wäre immer noch auf Fertigkost angewiesen.

    Die Frage ist: macht es Sinn a) Deine und andere Aktivitäten einzustellen... b) ein Tutorial zu erstellen und c) ggf. einen wesentlichen Teil des Forums zu vergraulen?

    Ich bin gerne bereit, das Tutorial (was nicht bei einem PC-Grundkurs anfängt) zu draften... Ihr Moderatoren müsst aber vorher die Entscheidung treffen, ob diese Strategie OK ist (Abschaffen der Fertigkost, Umgang mit dem Original mit Hilfe eines Tutorials)...
     
    #9
  11. butsche
    Offline

    butsche Ist oft hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Im Hohen Norden
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    für die neue Karte brauch ich wahrscheinlich wohl eine neue Junction View?Oder kann ich die von 2011.40 benutzen?


    Have fun
    Butsche
     
    #10
    juro1812 gefällt das.
  12. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    6.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Die Files bei megaupload sind aktuell alle online.
    Ansonsten läd es sich immer Nachts gut wenn wenig Traffic ist und es mehr freie Slots gibt.
     
    #11
    Morfi und p!xeldealer gefällt das.
  13. kleinklein
    Offline

    kleinklein Newbie

    Registriert:
    21. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    versuchs mal mittels des Downloadcontainers (DLC) vom posting1 und JDownloader. Im DLC sind für jeden der 8 RAR-Files mehrerer Downloadquellen angegeben. Dabei kann man auch mischen. Also Part1 von Megaupload, Part2 von Hotfile usw. Das hat noch den Vorteil, dass man gleichzeitig mehrere rar runterladen kann. Von megaupload geht z.B immer nur eins, also nacheinander. Im Filenamen sind geringe Unterschiede, Unterstrich bzw.Leerzeichen, bei den verschiedenen Hostern. Ich habe gemischt geladen und dann betreffs Unterstrich bzw.Leerzeichen im Filenamen den Part1 als Vorlage genommen und die anderen Part umbenannt. Hat alles funktioniert.

    @garbaetsch: Ein Tutorial für Dummies könntest Du als AVI-File erstellen.Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Das können auch DAU's nachvollziehen. Zum Bildschirmaufzeichnen funktioniert 'ScreenMovieStudio' perfekt. Schneiden mit 'avisplitt' und 'avijoiner'. Der Rest diesbezüglicher Freeware war untauglich. Warnung vor dem SolveigMM-Splitter. Ist nur Abzocke und fehlerbehaftet
     
    #12
    p!xeldealer gefällt das.
  14. volvodidi
    Offline

    volvodidi Newbie

    Registriert:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    @pixeldealer
    ich bekomme die CN 2012.1 auf dem GPS nicht freigeschaltet.
    Hab mir die Mapsourceversion installiert (normale nicht die unlocked)
    Dann Unlock Mapsource Directory 1.9 ins Verzeichnis und laufen lassen.
    Vorher waren selbst einzelne Kacheln nicht freigeschaltet, danach hab ich 3-4 Kacheln aufgespielt und diese waren freigeschaltet.
    Anschließend hab ich eine Karte mit ca. 1,4 Gb zusammengestellt, die ist wieder nicht freigeschaltet.
    In Mapsource ist die Karte freigeschaltet.
    Ich verwende Mapsource 6.15.4, GPS ist ein Colorado 300, Win XP
    Wo hackt es? Bis zur 2011.4 hab ich die Karten zusammengestellt und anschließend unlocked, hat bis dato immer funktioniert, bei der 2012.1 nicht mehr.

    Dieter
     
    #13
  15. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ich denke du kannst davon ausgehen, das der größte Teil der user hier ganz normale PC-Anwender sind, die mit Windows, Dateioperationen und Standardanwendungen gut vertraut sind. Ein Tutorial muss demnach nicht beim Urknall beginnen, sondern lediglich die GARMIN-spezifischen Dinge erklären.
    Um die wenigen user, die mehr Erklärungsbedarf haben, kümmern wir uns schon. Wenn ich keine Zeit habe, gibt es da schließlich noch die Supporter und auch noch einige hilfsbereite user.
    Von den meistgesuchten Karten soll und wird es immer auch "drag'n'drop"-Versionen geben (City Navigator Europa, Topos von D, A, CH).
    Dennoch macht ein gutes Tutorial Sinn, da es ja noch eine Vielzahl von weiteren Karten gibt, die weder bisher noch künftig alle in freigeschalteten, easy-to-install Versionen vorliegen.
    Der Vorschlag von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ein Videotutorial zu erstellen, ist natürlich nicht schlecht, erfordert allerdings mehr Aufwand, als ein bebilderter Text.
     
    #14
    julius112 gefällt das.
  16. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Support für City Navigator® Europa NT 2012

    Ja die JCV, wie auch die meisten anderen Additions funktionieren nur mit der Kartenversion, mit der sie veröffentlicht wurden.

    Da hast du entweder nicht den aktuellen Unlocker verwendet oder den Unlock-Prozess nicht komplett durchlaufen lassen.
    Bei mir hat es reibungslos funktioniert (sonst gäbe es keine unlocked Version :D)
     
    #15
    Morfi, dirtbikermp3 und butsche gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen