1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Su. Linux Mediacenter für HTPC

Dieses Thema im Forum "VDR Debian/Ubuntu allgemein" wurde erstellt von Clonedolli, 7. Dezember 2012.

  1. Clonedolli
    Offline

    Clonedolli Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Bin im Begriff mir einen HTPC zusammenzustellen...
    Ziel des Ganzen soll sein meine Dreambox (Clone der 1. Gen.) zu ersetzen.
    Ich möchte vor allem damit fernsehen (HD & CS) aber auch meine Musik und Filmesammlung darauf ablegen und im Netzwerk freigeben.
    Außerdem wäre es schön das Teil nachher auch per iPhone zu steuern, sprich auf Arbeit mal schnell den Aufnahmetimer einschalten.
    Nachdem ich ne ganze Weile umhergesurft hab -bin ich nur noch verwirrter geworden...reicht dafür xbmc schon aus?oder lieber openelec?oder Mythbuntu/MythTV? Sehe da irgendwie kaum Unterschiede...was empfiehlt sich für meine Zwecke?
    LG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Su. Linux Mediacenter für HTPC

    Wir haben hier einen htpc und hier der Link zu Debian/Ubuntu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Clonedolli
    Offline

    Clonedolli Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Su. Linux Mediacenter für HTPC

    Könntest du den Thread dann bitte porten -möchte nicht unbedingt ein neues Thema eröffnen...
     
    #3

Diese Seite empfehlen