1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stuart Hughes zeigt neues Luxus-iPhone

Dieses Thema im Forum "Iphone News und Gerüchtearchiv" wurde erstellt von chris, 23. Juli 2010.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Londoner Juwelier Stuart Hughes hat schon wieder ein Apple-Gerät mit seinen Goldfingern angefasst. Diesmal hat er das neue iPhone 4 mit 150 Gramm 24-karätigem Gold veredelt. Die komplette Rückseite ist mit dem Edelmetall verziert, auch der Rahmen schimmert goldgelb. Telefonieren mit dem Luxus-iPhone kostet jetzt aber viel Kraft, schließlich wiegt der kleine Goldkasten mehr als 200 Gramm. Der Verkaufspreis ist genauso schwergewichtig: 21.995 Britische Pfund, umgerechnet 26.000 verlangt Hughes für sein neuestes Kunstwerk. Das ist ein bisschen teurer, als

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , das der Luxus-Designer ebenfalls verkauft.

    [​IMG]

    Hughes kreiert auch gerne einmal Handys mit sechs- und sogar siebenstelligen Preisen. So veredelte er etwa ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und hob dadurch den Wert auf 110.000 Euro. Auch das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat er bereits überarbeitet. Für sein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verlangt er über 150.000 Euro. Die Krönung seiner Schöpfungen ist aber immer noch das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Supreme. Für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , bei dem allein der Home-Button 7,1 Karat hat, kassierte der Juwelier satte 2,15 Millionen Euro.
     
    #1

Diese Seite empfehlen