1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Streamen über Android-App

Dieses Thema im Forum "Giga Blue Tools/Plugins" wurde erstellt von DooNeo, 30. Januar 2013.

  1. DooNeo
    Offline

    DooNeo Freak

    Registriert:
    6. November 2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Zusammen,

    hier eine ganz nützliche kostenlose Android-App mit der es möglich ist das TV-Programm auf sein Handy zu streamen, Aufnahmen verwalten und Aufnahmen unterwegs zu programmieren.

    33.jpg 22.jpg 11.jpg

    Hinweis: Ihr müsst den "VPlayer" installiert haben um die streaming funktion nutzen zu können !!!

    Link Controloid:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Link VPlayer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Viel Spaß beim testen und ausprobieren. :emoticon-0122-itwas
     
    #1
    Piela und McMighty gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Boexli
    Offline

    Boexli Newbie

    Registriert:
    12. November 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Streamen über Android-App

    Schöne App, die kannte ich noch nicht.
    Funktioniert übrigens auch mit dem MX-Player. :emoticon-0105-wink:
    Diesen nutze ich schon mit den bei mir bewährten Apps

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Dreamdroid gefällt mir persönlich bezüglich Optik und benutzerfreundlichkeit am besten.
    Ich streame von meinem Netzwerk auch nach ausserhalb über eine OpenVPN-Verbindung. Man braucht dafür natürlich eine gute Uploadgeschwindigkeit aus seinem Netzwerk.

    DreamStreamoid eignet sich auch bei schlechter Internetverbindung zum streamen aus dem eigenen Netzwerk! Dafür braucht man allerdings einen PC mit VLC-Player als Server. Dann kann man auch mit geringerer Videobitrate und/oder Skalierung schauen. Die Qualität ist dann allerdings auch entsprechend schlechter.
     
    #2
  4. DaPascha
    Offline

    DaPascha Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. März 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Streamen über Android-App

    Hi Boexli, könntest du bitte das Thema mit schwacher Leitung nach extern streamen etwas genauer erläutern? Und wie machst du das mit der Open VPN Verbindung? Wie funktioniert das? Hast du Links damit ich mich in die Themen einlesen kann?

    Habe zu Hause einen HTPC und GigaBlue Quad. Würde gerne vom HTPC bei meiner Freundin auf die Kanäle meiner Box zugreifen. Habe aktuell jedoch nur eine 3.000 Leitung (bald 50.000).

    Oder vom Büro mithilfe meines Android Handys.
    Thema transcoding hat mich immer interessiert. Hab nur keine Ahnung wo ich anfangen soll :-D
    Danke vorab!


    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #3
  5. Boexli
    Offline

    Boexli Newbie

    Registriert:
    12. November 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Streamen über Android-App

    Welche Uploadrate du zuhause brauchst, kann ich dir nicht sagen. Da gibt es aber Infos in den Boards. Für SD sollte ein guter DSL-Anschluss reichen.
    Open-VPN ist bei mir in mein NAS integriert. Ich musste, wenn ich mich recht erinnere, noch im Router zwei Einstellungen machen (Protfreigabe, Weiterleitung). Ich habe dann die Daten + Verschlüsselung in meine App (OpenVPN für Android) eingegeben, dann lief es.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #4
  6. DaPascha
    Offline

    DaPascha Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. März 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Streamen über Android-App

    Okay für Verschlüsselung mache ich nun mittels Fritz Box VPN.

    Jetzt noch der Teil mit vlc Player auf einem PC als Server. Wie läuft das ab? Hast du weitere Infos oder einen Link wo ich mich schlau machen kann? Danke

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #5
  7. Boexli
    Offline

    Boexli Newbie

    Registriert:
    12. November 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Streamen über Android-App

    Sorry, aber das nutze ich schon lange nicht nicht mehr. Da gab es eine gute bebilderte Anleitung, die habe ich leider nicht mehr. Ich streame nur noch über Android.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #6
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Streamen über Android-App

    Hallo Jungs,

    haltet euch an die Boardregeln: Nicht den Beitrag zitieren, der über der Antwort steht.
    hier nachlesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Also: nicht auf zitieren klicken, sondern links auf Antworten.

    Mlg Pilot
     
    #7
  9. Steuerer
    Offline

    Steuerer Newbie

    Registriert:
    22. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Streamen über Android-App

    Hallo Leute,

    Controloid gibts scheinbar nicht mehr - wo isses nur? Wer kann mir helfen?

    Steuerman
     
    #8
  10. Megabit
    Offline

    Megabit Guest

    AW: Streamen über Android-App

    Sieh mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ....
     
    #9

Diese Seite empfehlen