1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sportdigital zeigt in dieser Woche noch elf Live-Fußballspiele

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 21. Februar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Elf internationale Live-Spiele aus Europa und Südamerika hat Sportdigital bis Ende dieser Woche noch im Programm. Am Sonntag zeigt der Sportsender allein drei Top-Partien aus der niederländischen Eredivisie.

    Als Highlight nennt Sportdigital in seiner Mitteilung vom Dienstag die Partien der niederländischen Eredivisie am kommenden Sonntag (26. Februar). Ab 12.20 Uhr können sich die Zuschauer auf insgesamt sechs Stunden niederländischen Live-Fußball am Stück freuen. Zu sehen sind unter anderem der PSV Eindhoven, der AZ Alkmaar sowie die Teams von SC Heerenveen, Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam.[h=3]Die kommenden Live-Spiele in dieser Woche[/h]Dienstag (21. Februar) 18.25 Uhr: FC Bologna – AC Florenz (Serie A)

    Mittwoch (22. Februar) 01.55 Uhr: CA Velez Sarsfield – Deportivo Guadalajara (Copa Libertadores)

    Donnerstag (23. Februar) 20.40 Uhr: Derby County – Leicester City (Championship)

    Freitag (24. Februar) 20.25 Uhr: Ruch Chorzow – Lech Posen (Ekstraklasa)

    Samstag (25. Februar) 13.40 Uhr: West Ham United – Crystal Palace (Championship)

    Samstag (25. Februar) 15.55 Uhr: FC Middlesbough – FC Reading (Championship)

    Samstag (25. Februar) 17.55 Uhr: FC Genua 1893 – FC Parma (Serie A)

    Sonntag (26. Februar) 12.20 Uhr: Excelsior Rotterdam – Ajax Amsterdam (Eredivisie)

    Sonntag (26. Februar) 14.25 Uhr: PSV Eindhoven – Feyenoord Rotterdam (Eredivisie)

    Sonntag (26. Februar) 16.25 Uhr: AZ Alkmaar – SC Heerenveen (Eredivisie)

    Sonntag (26. Februar) 20.35 Uhr: SSC Neapel – Inter Mailand (Serie A)

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen