1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spice Sommerloch Highlights

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von kiliantv, 2. September 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Spice Sommerloch Highlights

    Woran erkennt man, das wir Sommer haben oder hatten ? Richtig, am Fernsehprogramm. Egal ob normal oder Erotik, im Sommer laufen die meisten Sender nur auf Sparflamme, und zeigen meist nur Wiederholungen.

    So auch auf Private Spice, die Anzahl der neuen Filme ist auch diesen Monat unter dem Durchschnitt. Um genau zu sein, es sind 7 neue Filme und 3,5 neue Serien.

    Beginnen wir wie immer mit den neuen Serien. „Arse Tasting Whores“ ist wieder so eine etwas versautere Anal Serie. Es geht um Girls, die es von hinten mögen.

    In „Excess Slaggage“ geht es um Sex in Urlaubsressorts auf Tropischen Inseln. Also ein typischer Tropic Movie, wie man ihn auf Private Spice schon öfters gesehen hat. Sonne, Sex und Sandstrände...


    „Lick My Fire“ (Private Lesbian # 13) handelt von Nymphomanischen Lesben die sich allein oder zu zweit vergnügen. Es kommen flinke Zungen und Toys zum Einsatz.


    Die letzte der 3,5 Serien ist quasi nur eine Halbe neue Serie. Denn von „Milf an Teens“ gibt es 4 neue Episoden, und zwar 5,6,7 und die 8. Episode. Das war die Serie wo ältere Hausfrauen Sex mit jüngeren Männern haben.


    Außerdem gibt es noch eine neue 5. Episode der Fetisch Serie PVC und ebenfalls die 5. Episode der Serie Breast Strokers. Da meist immer nur Platz für 4 Episoden pro Monat ist, wird die 5. Episode später vereinzelt immer nachgereicht.

    Und nun zu den neuen Filmen. Film Nummer 1 nennt sich „Cum Hungry Housewives“ (Private Specials # 21) Es geht mal wieder um geile britische Hausfrauen. „Young Pussies & Mature Cocks” (Private Specials # 22) ist ein Oral fixierter Streifen. Junge Frauen die ältere Männer oral verwöhnen.

    Der letzte Film nennt sich „Porno Pads 2“ produziert von Relish. Eigentlich könnte diese auch als Erotik Serie laufen, wie alle von Relish produzierten Streifen. Auch dieser Film ist in 5 Episoden unterteilt. Diesmal zeigt man sie halt alle am Stück. Worum geht’s ? Wie fast immer Anal Sex in der Wohnung.

    Außerdem laufen noch 4 weitere Streifen. Wie schon im letzten Monat sind das wieder umbenannte Filme für den Europäischen Markt. Zu diesen Filmen lassen sich aktuell keine weiteren Infos finden. Folgende 4 Filme sind zu sehen: All Foreign Sluts, All Filthy Sex, All Girl Cougar Lick, Cherry Lickin Sluts

    Es wird sich hierbei wahrscheinlich um „billige“ US Standard Ware handeln, meist Filme ohne Handlung mit diversen Anal Sex Szenen.... Also der ideale Sommerloch Lückenfüller. Im Vergleich dazu, sind einige der älteren Private Streifen sicherlich interessanter. Wie z.B. „Sexual Adventures of Little Red” Rotkäppchen ganz allein oder „Masturbatrix”, heiße Girls mit ihren Spielzeugen.

    Kommen wir nun zum Fazit, wer im September in den Urlaub fährt, der verpasst eigentlich nix. Highlights unter den neuen Filmen gibt es keine. Zumindest bei den Serien ist etwas interesantes dabei. Ob es für „Lick My Fire“ aber für eine Highliht Einstufung reicht, sollte jeder selbst entscheiden. Aber wie heißt es, auf Regen folgt Sonnenschein. Und im nächsten Monat starten dann bestimmt auch wieder paar richtig gute Sachen.

    Quelle: saterotik
     
    #1

Diese Seite empfehlen