1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spanische Justiz beendet Ermittlungen

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von deingoldi, 2. Oktober 2008.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]
    Die spanische Justiz hat die Ermittlungen im Dopingskandal um den Arzt Eufemiano Fuentes eingestellt. Der zuständige Ermittlungsrichter Antonio Serrano begründete die Entscheidung nach spanischen Presseberichten damit, dass das verabreichte Blutdopingmittel EPO für die Gesundheit der betroffenen Radprofis unbedenklich gewesen sei. Die spanische Polizei hatte bei der "Operacion Puerto" im Mai 2006 einen der größten Radsport-Dopingskandale aufgedeckt. Im Labor von Fuentes waren über 100 Blutproben sichergestellt worden. Mehr als 50 Radsportler gerieten in Verdacht, darunter auch Jan Ullrich.

    quelle: zdf
     
    #1

Diese Seite empfehlen