1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PlayStation 1-3/PSP News Sony will die Playstation 3 slim ab dem Herbst in zwei neuen Versionen mit unterschie

Dieses Thema im Forum "Spielekonsolen News" wurde erstellt von kiliantv, 18. August 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Sony plant neue PS3-Versionen

    Sony will die Playstation 3 slim ab dem Herbst in zwei neuen Versionen mit unterschiedlichen Festplattengrößen anbieten. Auf der Gamescom kündigte Sony eine 320 GB-Version für 349 EUR und eine 160 GB-Version für 299 EUR an. Das 320 GB-Modell der PS3, welches das aktuelle 250 GB-Modell ersetzt, wird in einem exklusiven PlayStation Bundle mit der am 15. September erscheinenden "Move"-Steuerung angeboten. Das 160 GB-Modell der PS3 soll ab Oktober das aktuelle 120 GB-Modell ersetzen. Ausserdem will Sony den DVB-T-Tuner "Play TV" aufwerten. Mit "Play TV Live Chat" soll der TV-Empfänger um eine Chat-Funktion erweitert werden. Neben dem für den Oktober geplanten Indie-Filmdienst "MUBI" wird ausserdem das Programm des Senders "Animax" als "Catch Up TV" zukünftig auf der Konsole angeboten.

    Quelle: areadvd
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sony will die Playstation 3 slim ab dem Herbst in zwei neuen Versionen mit unters

    Zwei neue PS3-Modelle mit größeren Festplatten

    Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat auf seiner Pressekonferenz anlässlich der Gamescom 2010 zwei neue Modelle der Playstation 3 vorgestellt. Darüber hinaus wurden neue Dienste sowie neue Spiele mit der Bewegungssteuerung "Move" und stereoskopischer 3D-Ausgabe angekündigt.

    Dem Standardmodell der PS3 spendiert Sony eine größere Festplatte, statt 120 GB gibt es künftig 160 GB. Die Markteinführung erfolgt im Oktober 2010, der Preis bleibt unverändert bei 299 Euro. Bereits Mitte September wird statt des 250-GB-Modells eine PS3 mit 320 GB großer Festplatte verfügbar sein, der zusätzlich noch die Move-Steuerung und das dazu kompatible Spiel Sports Champions beiliegen. Der Preis für diese Version liegt bei 349 Euro.

    Die Bewegungssteuerung Move wird wie geplant am 15. September auf den Markt kommen. Für 59 Euro gibt es ein Paket bestehend aus Kamera, Controller und einem Spiel. Move ist damit deutlich preisgünstiger als Microsofts Pendant "Kinect". Die Bewegungssteuerung für die Xbox 360 wird hierzulande und in anderen europäischen Ländern am 10. November auf den Markt kommen, der Preis beträgt 149 Euro.

    Weiterhin hat Sony noch einige Zahlen zur Playstation 3 genannt. Demnach hat der Absatz der Spielkonsole gegenüber dem Event vor einem Jahr, bei dem die PS3 Slim enthüllt wurde, um 57 Prozent zugelegt. Insgesamt hat Sony bislang mehr als 38 Millionen PS3 verkauft, 16 Millionen davon in Europa.

    Das Playstation Network bietet ab Oktober 2010 Zugriff auf das Onlinefilmportal "Mubi", das sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Filme anbieten wird. Das Angebot soll sich mit anspruchsvollen Filmen, Klassikern und Independent-Produktionen eher an Cineasten richten. In Deutschland geht außerdem der Anime- und Live-Style-Sender Animax auf der PS3 auf Sendung.

    Darüber hinaus wurden noch einige neue Titel für die PS3 angekündigt, darunter "Resistance 3" und "Ratched & Clank: All 4 One", bei dem Spieler zu viert im Team unterwegs sind. Sega will 2011 "Virtua Tennis 4" mit Move-Unterstützung und stereoskopischem 3D auf den Markt bringen. 3D werden auch "Motorstorm: Apocalypse" und "Gran Turismo 5" bieten. Letzteres wird am 3. November 2010 erscheinen.

    Quelle: bigscreen
     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sony will die Playstation 3 slim ab dem Herbst in zwei neuen Versionen mit unters

    Playstation3: Neue Konsolen, Animax und ITV

    Der Unterhaltungselektronikkonzern Sony hat am Mittwoch zwei neue Modelle seiner Spielekonsole Playstation3 vorgestellt, außerdem ist der Spartenkanal Animax ab sofort über das Gerät zu empfangen, der britische Free-TV-Sender ITV bis Dezember


    [​IMG]
    Das aktuelle Modell mit einer 250 GByte großen Festplatte wird durch eines mit 320 GByte abgelöst und kostet dann um 350 Euro. Ab Oktober wird zudem die Variante mit 120 GByte nicht mehr erhältlich sein, statt dessen kommt die Konsole mit 160 GByte für 300 Euro. Das wurde am Mittwoch auf der Spielemesse Gamescom in Köln bekanntgegeben. Verschiedene Zusatzpacks sind ebenfalls neu und werden teilweise im Preis gesenkt.

    Der britische Privatsender ITV will unterdessen seinen Video-Player, mit dem sich das Programm der vergangenen sieben Tage für britische Konsumenten online bringen lässt, bis Ende des Jahres für die Playstation3 an den Startblock rollen. Es wird dann eine Premiere, denn bislang gibt es über das Playstation-Network keine Mediatheken großer kommerzieller Fernsehsender. Nur die öffentlich-rechtliche BBC hat ihren beliebten iPlayer portiert. ITV erzielte zuletzt rund 200 Millionen Zugriffe im Jahr.

    Auch der Spartensender Animax mischt im Reigen auf der PS3 mit. Nutzer können ab sofort TV-Magazine und ausgewählte Programme über die Plattform sehen. Das Abruf-Angebot richtet sich mit den inhaltlichen Bereichen Kino, Musik und Spiele eher ans jüngere Publikum. Auf Animax sind Anime-Produktionen aller Genres sowie Lifestyle-Formate aus den Bereichen Spiele und Musik zu sehen. Über Kabel, Satellit und IPTV erreicht der Kanal nach eigenen Angaben theoretisch zwei Millionen Abonnenten.

    Sony will seinen neuen Bewegungs-Controller "Move" für die Playstation3 am 15. September in Europa an den Start bringen. Insgesamt 15 Spiele werden zum Marktstart erhältlich sein, die die neuartige Steuerung unterstützen. Der Preis von knapp 300 Euro für das Bundle mit Konsole ist eine direkte Attacke auf den US-amerikanischen Rivalen Microsoft. Der wiederum kontert mit seiner 3D-Steuerung "Kinnect" ab 10. November.

    Quelle: sat+kabel
     
    #3

Diese Seite empfehlen