1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony plant Blu-ray Hybrid-Discs für Spiele und Filme

Dieses Thema im Forum "Allgemeine PS3 Fragen&News" wurde erstellt von Jader1, 12. Februar 2009.

  1. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    Noch in diesem Jahr will Sony Entertainment Hybrid-Discs mit Spielen und Filmen für die hauseigene Konsole Playstation 3 anbieten. Damit reagiert der Konzern auf die fallenden Preise im Standalone-Player Markt und möchte so hervorheben, das es sich bei der PS3 nicht nur um eine Spielekonsole, sondern auch um einen vollwertigen Blu-ray Player handelt.
    Sah Sony bisher schon die höhere Speicherkapazität der Blu-ray als großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz von X-Box 360 und der Wii, obwohl meist nur 30-40 Gigabyte der vorhanden Gesamtkapazität genutzt wurden und die Grafik trotzdem besser und komplexer war, so soll der übrige Platz jetzt noch für Filmeinhalte genutzt werden. Zusätzlich sollen die Filme, ähnlich wie es schon bei der Digital Copy einiger Filmreleases von Sony Pictures Home Entertainment möglich ist, auf die Playstation Portable zu transferieren sein.
    „Viele Entwickler sagten zu uns, wir haben hier dieses Spiel, das auf einem Film basiert, wäre es nicht toll diese beiden Formate zusammenzubringen? Wir werden das in diesem Jahr definitiv tun“, sagte dazu John Koller, Direktor des Hardware Marketings für die PS3.
    Koller wollte zwar nicht verraten, mit welchen Studios Sony im Gespräch ist, aber er rechnet mit zwei bis drei Hybridveröffentlichungen für das laufende Jahr. Neben der Entwicklung der Hybrid-Disc wird Sony auch verstärkt PS3 Spiele mit exklusiven Features ausstatten, so wird zum Beispiel "Command and Conquer Red Alert 3: Ultimate Edition" mit einem Strategievideo, exklusiven Karten, Bloopers und Outtakes aufwarten.

    Marktanalysten gingen bisher davon aus, das Sony in diesem Jahr die Preise für die Playstation 3 senken würde, allerdings erteilte Koller dem eine Absage. Man sei mit dem aktuellen Preis der Konsole zufrieden, sei doch die PS3 einer der wenigen Blu-ray Player, der über WLAN verfügt, außerdem könne man über den Playstation Store Film- und Spieleinhalte streamen bzw. downloaden. Trotzdem werde man aber natürlich weiter den Markt im Auge behalten.
    „Wir müssen hervorheben, das man die Player der Konkurrenz nicht einfach über Preis und Ausstattung mit der Playstation 3 vergleichen kann. Wir müssen den Verbrauchern das Gesamtkonzept näher bringen, darauf wird 2009 auch die Vermarktungsstrategie in der Werbung abzielen.“
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen