1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sommer Cable entwickelt Produkte für HDMI 1.4

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 13. Juli 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    12.07.09 Sommer Cable entwickelt Produkte für HDMI 1.4

    Eggenstein - Sommer Cable entwickelt für seine Marke Hicon Kabel mit dem neuen Standard HDMI 1.4.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Die HDMI-Anschlusskabel der HiFi & Home Ergonomic- und Ambience-Serien von Hicon finden ihre Anwendung in Bereichen wie z.B. für die Verbindung von Blu-ray-Playern mit HD-Projektoren bzw. HD-Plasma oder LCD TV-Geräten.

    Als besonderes Feature wurde bei HDMI-1.4.-Kabeln zusätzlich ein Ethernet-High-Speed-Kanal integriert, der die Netzwerkdatenrate mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde unterstützt, berichtet Hicon. Die Ethernet-Adernpaare besitzen die gleiche Verseilung, wie bei einem Twisted Pair-Kabel. Neben den bisher verwendeten Steckverbindern Typ A und Mini HDMI (Typ C) gesellt sich nun auch der Micro-HDMI-Stecker (Type D). Dieser ist künftig der neue Standard für mobile Geräte.

    Angedacht ist zudem ein spezieller Steckverbinder für den Automobilbereich, sowie für Automotive Connection Systeme, so Hicon. Dieser neue Verbindungsstandard HDMI 1.4 werde in Kürze von Hicon HiFi & Home vorgestellt.

    Die aktuellsten Spezifikationen des Verbindungsstandards sind seit Juni 2009 bekannt und sind abwärtskompatibel zu früheren Versionen.

    Im Vergleich zu HDMI 1.3a/b/c mit seiner maximalen Auflösung von 2560 mal 1600 Pixel wurde die mögliche Auflösung auf 3840 mal 2160 Pixel bei 30 Hertz bzw. 4096 mal 2160 Pixel bei 24 Hertz erhöht und ist somit für zukünftige 3D-Videos und 4K-Übertragungen gewappnet.

    Ausgestattet mit einem Rückkanal (Audio Return Channel) können Signale direkt vom Fernsehgerät bzw. der TV/Receiver Kombination zum Audio/Video Reciver übertragen werden.

    Die 1.4 Version unterstützt weiterhin sämtliche aktuellen Tonformate, wie 8 PCM, Dolby Digital, DTS, MPEG, DTS, Dolby Digital Plus, TrueHD, dts-HD sowie DVD-Audio und SACD.

    Q: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen