1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software-Update für Satelliten-Messgerät Smartmeter rüstet Unicable nach

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Skyline01, 19. Februar 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Der süddeutsche Hersteller Smart Electronic hat für sein Satelliten-Messgerät Smartmeter ein Software-Update vorgelegt. Nach Aufspielen der im Internet bereitgestellten Version 1.16 unterstütze das Gerät auch den Empfang über Einkabel-Systeme nach Unicable-Standard, teilte Smart am Donnerstagabend mit.

    Der 500 Gramm leichte Winzling verfügt über einen 3,5-Zoll-Bildschirm (TFT-LCD) und einen Li-Ionen-Akku, der bis zu vier Stunden netzunabhängigen Betrieb erlaubt. Die Signalstärke wird wahlweise numerisch oder als Balken (Bargraph) dargestellt. Außerdem verfügt das Smartmeter über eine automatische Satellitenerkennung via NIT und kann Azimut- und Elevations-Winkel errechnen.

    Quelle: magnus.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen