1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky plant neuen HDTV-Festplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Skyline01, 29. Juni 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Sky plant neuen HDTV-Festplattenreceiver

    München - Die Pay-TV-Plattform Sky hat einen neuen HDTV-Receiver ins Angebot aufgenommen. Der Kabel-Empfänger ist bereits für eine externe Festplatte vorbereitet, die zukünftig Aufnahmen des Programmes möglich machen soll.

    Sky hat einen neuen HDTV-Kabel-Receiver ins Angebot aufgenommen. Ein Unternehmenssprecher sagte DIGITAL FERNSEHEN der Humax S HD 3 sei für eine externe Festplatte vorbereitet. Aktuell sei dieser Service aber noch nicht möglich. Ab wann diese Funktion verfügbar sein wird, konnte der Sky-Sprecher noch nicht sagen. "Ein genaues Startdatum steht noch nicht fest, die Funktionalitäten werden dann über ein Software-Update integriert.

    Für Neukunden ist der Humax S HD 3 bereits buchbar, Bestandskunden können das Gerät laut Sky voraussichtlich nächste Woche bestellen. Wie bei allen Receivern direkt von Sky würden die Geräte ohne monatliche Gebühren verliehen, es falle nur eine einmalige Aktivierungsgebühr an, die sich nach dem Umfang des Abos richte.

    Auch zu etwaigen Reglementierungen bei der Aufnahmefunktion des neuen HDTV-Receivers konnte der Sky-Sprecher keine Angaben machen. "Da noch keine Festplattenfunktionalitäten integriert sind, können wir auch noch keine Details nennen", so der Sprecher.

    Laut den Angaben auf der Sky-Homepage ist der Receiver für die Smartcards V13, G02, G09 und NDS Kabel BW vorbereitet. Das Gerät verfügt danach über einen analogen Scart-Anschluss, einen HDMI-Anschluss und USB- und eSATA-Anschlüsse für externe Speicher. Das integrierte Zugangssystem ist NDS Videoguard. Der Humax verfügt laut dem Datenblatt auf der Sky-Website über kein Common Interface (CI).

    Quelle: Digitalfernehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Sky plant neuen HDTV-Festplattenreceiver

    Sky-HD-Receiver Humax S HD3 für Kabelkunden - Mogelpackung?

    Die Pay-TV-Plattform Sky bietet Kabelkunden mit dem Humax S HD 3 ab sofort einen neuen HDTV-Receiver an. Das Gerät ist unter anderem mit zwei USB-Buchsen und einer eSATA-Schnittstelle zum Anschluss einer externen Festplatte ausgerüstet.

    [​IMG]
    Bild: satundkabel.de

    Diese nutzen aber nichts, denn in der Anleitung steht unter anderem bei der eSATA-Buchse mit einem Sternchen:

    "Gilt nur bei Nutzung des Aufnahme- und Wiedergabemodus. Dieser Modus steht erst nach einem erfolgten Software-Update zur Verfügung (Software-Version: 4-.x.x). Voraussetzung ist der Anschluss einer für Sky geeigneten Festplatte".

    Bei der USB-Buchse prangt der Hinweis: "Ohne Funktion". Damit ist das Gerät für externe Aufzeichnungen untauglich. Aufgrund der Verschlüsselung des Programms und restriktiver DRM-Kopierschutzmaßnahmen ist es äußerst unwahrscheinlich, dass Sendungen überhaupt irgendwann aufgezeichnet werden können - Spielfilme lassen sich voraussichtlich gar nicht archivieren.

    Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen der Box zählen eine HDMI-Buchse, SCART sowie ein optischer Audio-Ausgang. Zur Verfügung stehen 2.000 Kanalplätze und 99 Favoritenlisten, wie auf der Homepage des Pay-Anbieters ersichtlich ist.

    Der Kabel-Receiver ist mit den Smartcard-Typen V13, G02, G09 und NDS Kabel-BW einzusetzen. Interessierte können sich die Bedienungsanleitung an dieser Stelle im Internet als PDF-Dokument abrufen.

    Der Receiver ist für Neukunden ab sofort verfügbar. Zu den finanziellen Details machte Sky noch keine Angaben.

    Quelle: satundkabel.de
     
    #2
  4. memreq
    Offline

    memreq Newbie

    Registriert:
    26. März 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky plant neuen HDTV-Festplattenreceiver

    Heute kam mein neuer Sat-Receiver von Sky (Pace HD3), dieser verfügt ebenfalls über eine eSATA-Schnittstelle. Leider erkennt dieser meine externe Platte nicht. Muss man dazu etwas an der Software verändern?
     
    #3

Diese Seite empfehlen