1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Go im Selbstbau

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von luckybyte, 16. April 2011.

  1. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Hi!

    Finde keinen passenden Bereich, vielleicht kann ein Mod das vielleicht passend verschieben?!

    Meine Frage:
    Mit "Sky Go" soll man ja auf nem IPhone einiges von Sky auch mobil anschauen können.
    Ich selber habe noch kein Smartphone und eigentlich hätte ich eher Interesse an einem Android Modell als an dem IPhone.

    Erste Frage: Warum bietet Sky das "nur" für die Apfelschnacker an?

    Zweite Frage: Welchen Vertrag muss man haben um im Monat ein paar Filme online anschauen zu können. IMHO haben auch die meisten Flats eine Begrenzung nach ein paar hundert MB, wenn nicht dann nach ein paar GB. Eine Halbzeit CL und dann macht nicht Sky sondern die UMTS-Flat von 1&1 das Vergnügen dicht oder wie?

    Dritte Frage: Wäre es nicht möglich sein eigenes Sky Go zu basteln?
    Mit nem Smartphone (vielleicht Android HTC?) eine VPN Verbindung zur FritzBox zu Hause basteln und übers WebIf der Dream 500 HD nen Stream starten? Welchen DSL-Upload müsste man dafür haben? Und welche UMTS-Flat?

    Danke für ein paar Antworten!

    Lucky
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Wiessel
    Offline

    Wiessel Ist oft hier

    Registriert:
    14. April 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky Go im Selbstbau

    Das ist eine gute Frage

    also wenn du sowas machen willst brauchst du einen Server der den Stream Wandelt , und der dir dann via VLC es weiter gibt, ich ahbe es mal eine ganze Zeit Probiert, Teilweise lief es Hervorragend und teilweise auch nicht , sind aber auch nicht auf den Fehler gekommen.

    Ich denke das du für Ando nichts bekommen wirst, wäre zwar suber weil ich selber auch eines habe.
    Warten mir mal ab ob da noch was kommt
     
    #2
  4. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Sky Go im Selbstbau

    Den Stream auf nen VLC Player macht die Dreambox doch schon selber. Zumindest intern klappt es doch auch schon so. Kenn mich nur nicht mir den Datenraten so aus.

    Hat da jemand vielleicht schon mehr gebastelt und kann aus Erfahrung ein paar Tips geben?

    Lucky
     
    #3
  5. stone21
    Offline

    stone21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. April 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    montagetechniker
    Ort:
    Thüringen
    AW: Sky Go im Selbstbau

    Also ich habe auch lange nach einer Möglichkeit gesucht auf meinem Laptop oder Handy zu schauen. Da ich viel unterwegs bin und auch ein Sky Abo habe. Nach langen suchen bin ich dann auf die "Slingbox" gestoßen und habe mir auch ein zugelegt. Habe sie seit fast einem Jahr und bin ganz zufrieden. Einfach mal nach slingbox googeln, dafür gibts auch ein App für Android. Hoffe ich konnte helfen. :emoticon-0105-wink:
     
    #4
  6. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Sky Go im Selbstbau

    Hi.

    Das geht ganz easy. Ich schaue so regelmässig BuLi auf der Arbeit am PC mit dem VLC-Player. Auf meinem N95-Handy klappts zu hause per W-LAN auch. Der VLC-Player am PC rechnet den Stream runter und schickt ihn ins Netz. Man muss nur die Bitrate anpassen. Was man braucht ist ein Player der auch Netzwerkstreams abspielen kann. Fürs Handy habe ich mit Mühe und Not den Coreplayer installiert bekommen und damit läufts. Fürn PC gibts den VLC. Wenn es sowas fürn Apple auch gibt, sollte es klappen. Wie lange, hängt vom abonierten Transfervolumen ab.


    gruss
     
    #5
  7. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Sky Go im Selbstbau

    Kauf dir ne Slingbox Pro-HD, klick

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6

Diese Seite empfehlen