1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 16. Januar 2012.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.196
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Netto-Reichweite von zehn Millionen Zuschauern im 4. Quartal
    bedeuten neuen Bestwert

    - Brian Sullivan: "Klarer Beleg für das stetig wachsende
    Zuschauerinteresse am hochwertigen und exklusiven Programmangebot von
    Sky"

    Sky Deutschland hat im 4. Quartal 2011 die bisher
    höchste Reichweite seit Beginn der AGF-Ausweisung im April 2011
    erreicht. Insgesamt zehn Millionen unterschiedliche Seher nutzten
    zwischen Oktober und Dezember das vielfältige und hochwertige
    Programmangebot von Sky.

    Bei den zehn Millionen Sehern wurden die Zuschauer berücksichtigt,
    die mindestens eine Minute auf einem der Programme des Sky Angebots
    verweilten. Neben den 2,857 Millionen Sky Kunden sind darin auch
    Nicht-Abonnenten enthalten, die das Programm von Sky im Rahmen der
    Freischaltung von Sky Sport News HD oder als Gäste in Sky Haushalten
    verfolgten.

    Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland: "Zehn Millionen Zuschauer in den
    vergangenen drei Monaten sind ein sensationeller Wert. Sie sind ein
    klarer Beleg für das stetig wachsende Interesse am hochwertigen und
    exklusiven Programmangebot von Sky und das enorme Potenzial für neue
    Abonnenten. Ebenso bemerkenswert ist die breite Verteilung des
    Seherkreises auf alle vier Sky Pakete sowie der große Zuspruch, den
    das marktführende HD-Angebot von Sky erfährt, macht deutlich, dass
    die Attraktivität von Sky weit über unser großartiges
    Live-Sportprogramm hinaus geht."

    Neben den hochkarätigen Livesport-Übertragungen zählte im
    zurückliegenden Quartal unter anderem die Sonderprogrammierung aller
    acht Harry-Potter-Filme sowie der Weihnachtssender Sky Christmas HD
    im Rahmen des Film Pakets zu den Highlights. Darüber hinaus erreichte
    auch das Sky Welt Paket mit Sky Krimi und den Partnersendern von Sky
    hervorragende Werte. Paketübergreifend trug auch das marktführende
    HD-Angebot von Sky Deutschland, das mittlerweile 42 Sender in
    hochauflösender Bildqualität umfasst, erheblich zum hohen
    Zuschauerzuspruch bei.

    Einen wichtigen Anteil am neuen Spitzenwert hatte auch der Start von
    Sky Sport News HD. Der erste 24-Stunden-Sportnachrichtensender in
    Deutschland und Österreich ging am 1. Dezember auf Sendung und ist
    noch bis zum 19. Januar auch ohne Sky Abonnement frei empfangbar.

    Quelle: Sky
     
    #1
    Borko23, bebe, Pilot und einer weiteren Person gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.196
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Bundesliga verhilft Sky zu neuen Zuschauerbestwerten

    Der Beginn der Bundeliga-Rückrunde verlief auch für den Pay-TV-Sender Sky erfolgreich. Die Aufholjagd der Bayern-Verfolger Dortmund, Schalke und Gladbach brachten dem Anbieter zwei neue Zuschauerrekorde ein.

    Mit 3,83 Millionen Zuschauern ab drei Jahren sorgte der 18. Spieltag der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für einen neuen Bestwert für Sky. Wie der Pay-TV-Anbieter am Montag mitteilte, wurde damit der bisherige Rekord der seit dem Beitritt zur Arbeitsgemeinschaft für Fernsehforschung (AGF) gemessenen Werte von 3,82 Millionen Zuschauern am 13. Spieltag verbessert.

    Vor allem die Partie Hamburger SW gegen Borussia Dortmund sorgte für reges Interesse. Den 5:1 Sieg des BVB verfolgten laut Zahlen von Sky am Sonntag um 15.30 Uhr 0,8 Millionen Fußballfreunde. In der Ausstrahlungszeit knackte der Bezahlanbieter damit seinen bisherigen Bestwert von 0,77 Millionen Fußballfans. Am Samstagnachmittag verfolgten auf Sky insgesamt 1,19 Millionen Zuschauer die Übertragungen der Einzelspiele und die Konferenz.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  4. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hoffe das es weiter aufwärts geht mit Sky!

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #3
  5. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.196
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Quotencheck: «Sky Bundesliga Konferenz»

    Der Bezahlsender schnitt mit der Samstagskonferenz in den vergangenen Monaten sehr gut ab.
    Die Nachmittagskonferenz am Samstag ist eine echte Institution in der deutschen Fußballlandschaft. Seit vielen Jahrzehnten ist diese Zeit bei vielen Millionen Fußballfans fest eingeplant, ob im Stadion, in der Kneipe oder eben seit einigen Jahren auch vor dem heimischen Fernseher. Während Sky oftmals sogar im Abendprogramm kaum messbare Werte erreicht, sahen die Bundesliga-Konferenz in dieser Saison durchschnittlich über eine Million Menschen. In der jungen Zielgruppe wurde sogar beinahe ein zweistelliger Marktanteil im Durchschnitt erzielt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Am 1. Oktober dieses Jahres sahen durchschnittlich 0,95 Millionen die Samstagsspiele des achten Spieltags. Damit wurde zwar eine vergleichsweise schwache Reichweite verbucht, doch aufgrund der insgesamt geringen Fernsehnutzung reichte dies trotzdem bereits für überragende 9,9 Prozent. In der wohl auch für Sky nicht unwichtigen und durchaus werberelevanten Zielgruppe sahen mit 0,39 Millionen so wenige Menschen zu wie in der Folge nie wieder. Der Marktanteil lag mit 9,6 Prozent leicht unterhalb des Wertes bei allen Fernsehenden. Auch am zehnten Spieltag wurde die Millionenmarke mit 0,91 Millionen Zuschauern deutlich verfehlt, diesmal fiel auch der Anteil am Gesamtmarkt deutlich schwächer aus. Nur 7,0 Prozent wurden generiert, beim jüngeren Publikum reichten 0,46 Millionen zu 8,5 Prozent.

    Deutlich stärker liefen im Oktober aber der neunte sowie der elfte Spieltag - zumindest hinsichtlich der Zuschauerzahlen. Nach einer kurzen Pause von einer Woche freuten sich 1,01 Millionen Fernsehzuschauer auf die Rückkehr der Bundesliga am 15. Oktober, die Marktanteile fielen mit 9,3 und 9,6 Prozent jedoch keinesfalls besser aus als sonst. Deutlich beeindruckender waren jedoch die Zahlen vom elften Spieltag; mit 1,35 Millionen Interessenten wurde der beste Wert im gesamten zu analysierenden Zeitraum eingefahren. Bei den Zuschauern ab drei Jahren führte dies mit 10,6 Prozent zum ersten und letzten Mal seit Oktober zu einem zweistelligen Marktanteil, während bei den Jüngeren spektakuläre 0,73 Millionen und 14,0 Prozent gemessen wurden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Anschließend normalisierten sich die Einschaltquoten allerdings wieder im gewohnten Bereich. So sahen die Konferenzschaltung am zwölften Spieltag 1,06 Millionen, womit 7,9 Prozent aller und 8,8 Prozent der jungen Zuschauer den Bezahlsender konsultierten. Mit 1,07 bzw. 1,16 Millionen sah es auch in der vierzehnten und fünfzehnten Runde ähnlich gut aus, bei den 14- bis 49-Jährigen hatte dies 9,3 und 10,4 Prozent zur Folge. Einzig und alleine die Spiele am 19. November hatten etwas größere Probleme, ihr Publikum zu finden. Aber mit 0,95 Millionen und Marktanteilen von 6,6 und 8,8 Prozent war Sky sicher trotzdem nicht unglücklich.

    Zum Ende der Hinrunde war weiterhin keine signifikante Veränderung festzustellen. Mit Reichweiten von gut einer Million fielen die Marktanteile insgesamt nicht mehr ganz so spektakulär aus wie oftmals zuvor. Sie lagen bei 6,5 und 7,0 Prozent. Beim jungen Publikum wurden jedoch 0,57 und 0,58 Millionen Menschen zum Einschalten bewegt, hier standen nach wie vor überaus respektable 10,0 und 9,7 Prozent zu Buche. Deutlich schwächer schnitt der 18. Spieltag vor einigen Tagen ab, denn dieser kam gerade einmal auf 8,2 Prozent bei 0,54 Millionen Jüngeren. Beim Gesamtpublikum sah die Reichweite mit 1,18 Millionen durchaus erfreulich aus, aber aufgrund der insgesamt hohen Fernsehnutzung führte dies trotzdem nur zu einem Marktanteil von 6,4 Prozent

    Im Durchschnitt sahen die elf Samstagskonferenzen seit Anfang Oktober 1,07 Millionen Menschen, was zu unglaublich starken 7,9 Prozent aller Fernsehenden führte. Noch beeindruckender war das Abschneiden bei den Konsumenten zwischen 14 und 49 Jahren, wo 0,52 Millionen zu fantastischen 9,7 Prozent führten. Dies sind insbesondere deshalb großartige Zahlen, weil außerhalb der Bundesliga der Erfolg des Senders deutlich geringer ausfällt.

    Nicht selten werden die Sendungen von so wenigen Menschen gesehen, dass eine Quotenmessung kaum möglich ist. Generell sind die hier aufgeführten Werte mit Vorsicht zu genießen, insbesondere im Hinblick auf den tatsächlichen Konsum der Samstagskonferenz. Denn unter anderem werden die Zuschauer in so genannten "Sky Sportbars" hier nicht berücksichtigt, ebenso wenig natürlich die Stadionbesucher oder Radiohörer. Die durch die Quotenboxen errechneten Zuschauerzahlen sind also bereits hinsichtlich der Fernsehnutzer mit Vorsicht zu genießen, die Zahl der Bundesliga-Interessenten ist darüber hinaus mit Sicherheit um einige Millionen höher.

    Quelle: Quotenmeter
     
    #4
    Borko23 gefällt das.
  6. HimmyJimmy
    Offline

    HimmyJimmy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Die haben aber auch zum Jahreswechsel Super Angebote gehabt. Das "verschönert" dann natürlich die Statistik, wenn viele Leute (so wie ich auch) dann im Weihnachtsgeschäft zuschlagen.
     
    #5
  7. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Das ist doch egal wann gekauft wird, Hauptsache ist das es gekauft wird!

    bebe
     
    #6
  8. nunogomes05
    Offline

    nunogomes05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Dortmund
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Ja.. Trotzdem hatten die Super Angeobte...
    Hoffe mal, es werden immer mehr... dann werden die auch vllt generell mal günstiger... oder glaubt ihr nicht??
     
    #7
  9. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Günstiger bestimmr nicht, können aber die Preise länger halten ohne teurer zu werden.
    Wobei die Preisliste im Web bei denen eh an eine Händlerpreisliste erinnert.
    Nach unten ist jede Menge Luft, man muss nur mal anfangen zu reden mit denen.

    bebe
     
    #8
  10. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Ihr könnt mir erzählen was ihr wollt. Das ist mit ein Verdienst von Cardsharing. Sollte das einmal nicht mehr funktionieren, brechen die Abozahlen massiv ein. Ich kenne kaum noch Jemanden, der ein Sky Full Abo für 67€ im Monat alleine stemmen kann.
     
    #9
  11. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Sky Deutschland knackt erstmals die 10-Millionen-Zuschauer-Marke

    Nicht ganz, mit den Cardsharern wäre die Zahl noch größer. Da aber tatsächlich nur Aboinhaber per AGF-Fernsehpanel ausgewertet wurden fallen alle anderen hinten runter.

    bebe
     
    #10

Diese Seite empfehlen