1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Deutschland-Chef: Haben noch viel Arbeit vor uns

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 27. Januar 2011.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.614
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky Deutschland-Chef: Haben noch viel Arbeit vor uns

    Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland hat aus Sicht seines Vorstandschef Brian Sullivan trotz zuletzt guter Zahlen die Trendwende noch nicht geschafft. „Wir müssen noch viel verbessern“, sagte Sullivan am 27. Januar auf einer Tagung in München. „Wir verlieren noch immer viel Geld. Das müssen wir ändern.“ Dennoch habe der Konzern im vergangenen Jahr große Erfolge verbucht.

    Es sei gelungen, in der zweiten Hälfte 2010 das Kundenwachstum auf eine stabile Basis zu stellen. Unter dem Strich verbuchte das frühere Premiere im Schlussquartal 2010 ein Plus von 131.000 Abonnenten und hat nun 2,653 Millionen Kunden.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1
    scorpi, Ben345 und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Buchwurm
    Offline

    Buchwurm Newbie

    Registriert:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sky Deutschland-Chef: Haben noch viel Arbeit vor uns


    Ca. 33,00 € für diversen Schrott der gesendet wird. Da kann man gleich sein Geld in den Gully schmeissen. Vielleicht hört man es ja Plumpsen.
     
    #2
    Nautilus666 gefällt das.
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.045
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Sky Deutschland-Chef: Haben noch viel Arbeit vor uns

    Wird doch keiner gezwungen ein Abo abzuschließen, aber dann sicherlich einer der ersten der jammert wenn Sky weg wäre. :emoticon-0126-nerd:
     
    #3
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen