1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky-Chef Sullivan verlängert Vertrag

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 28. Dezember 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der CEO von Sky Deutschland bleibt dem Bezahlsender zwei weitere Jahre erhalten.

    Die Gespräche liefen schon seit Monaten – nun besteht Klarheit: Brian Sullivan, einer der Väter des Erfolgs von Sky Deutschland, wird dem Unternehmen auch in den kommenden Monaten erhalten bleiben. Wie die Aktiengesellschaft am Freitagnachmittag mitteilte, hat Sullivan einen neuen Vertrag unterschrieben.

    Er bleibt somit bis Dezember 2014 beim deutschen Pay-TV-Anbieter. Sullivan trat seinen Dienst bei Sky im Jahr 2010 an, führte in seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender wichtige Produkte wie Sky+ oder Sky Anytime ein. Zuvor arbeitete Sullivan über viele Jahre hinweg bei BSkyB.

    „Teil des Teams von Sky Deutschland sein zu dürfen, ist für mich sowohl eine beständige Herausforderung als auch ein einzigartiges Privileg. Ich danke dem Aufsichtsrat für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich sehr darauf, zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen unser Unternehmen weiter zu entwickeln und unseren Kunden die ausgezeichneten Programminhalte, marktführenden Innovationen und erstklassigen Serviceleistungen zu bieten, die sie verdienen“, sagte Sullivan am Freitag.

    Quelle: quotenmeter.de
     
    #1
    Borko23 und TV Pirat gefällt das.

Diese Seite empfehlen