1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky berichtet mit Top-Besetzung vom DFB-Pokal: Fürth - Dortmund und Gladbach

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 19. März 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sky berichtet mit Top-Besetzung vom DFB-Pokal: Fürth - Dortmund und Gladbach - Bayern jeweils ab 19.30 Uhr live / Rangnick, Freund und Merk in Fürth / Hitzfeld Sammer und Metzelder in Gladbach

    Unterföhring (ots) - 19. März 2012. Nur noch ein Sieg trennt die verbliebenen vier Teams vom Erreichen des Pokalfinals am 12. Mai in Berlin. Die ersten Drei der Bundesliga sowie der Spitzenreiter der 2. Bundesliga streiten sich am Dienstag und Mittwoch um die beiden Plätze im Endspiel. Wie beim "Topspiel der Woche" in der Bundesliga berichtet Sky von beiden Begegnungen mit einer hochkarätigen Expertenrunde bereits eine Stunde vor dem Anpfiff ab 19.30 Uhr live.

    Den Auftakt macht am Dienstag das Duell der Tabellenführer der 2. Bundesliga und der Bundesliga, Greuther Fürth und Borussia Dortmund. Moderator Jan Henkel begrüßt eine Stunde vor dem Anpfiff Ralf Rangnick sowie die Sky Experten Steffen Freund und Dr. Markus Merk auf dem Rasen der Trolli-Arena. Sky Experte Jens Lehmann kommentiert das Spiel an der Seite von Kai Dittmann.

    Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München ermitteln am Mittwoch den zweiten Endspielteilnehmer. Die Sky Experten Ottmar Hitzfeld und Matthias Sammer sowie Schalke-Verteidiger Christoph Metzelder sind im Rahmen der Vor- und Nachberichterstattung bei Moderator Sebastian Hellmann zu Gast im Borussia-Park. Stefan Effenberg ist beim Aufeinandertreffen seiner Ex-Vereine als Co-Kommentator von Marcel Reif im Einsatz.

    Auch auf technischer Seite bietet Sky seinen Kunden etwas ganz Besonderes. Erstmals im deutschen Fernsehen kommt in den beiden Halbfinalbegegnungen die Sky Snap Shot zum Einsatz. Diese besondere Kamera liefert bei einer Pixelanzahl von 4.992 x 3.328 Bilder in fast fünfmal höherer Auflösung als HDTV-Kameras. Foul oder Schwalbe, emotionsgeladene Gesichtsausdrücke der Spieler oder Spielanalysen - mit der neuen Technologie sehen die Zuschauer nur auf Sky die Spiele in noch nie dagewesenem Detail.

    Sky berichtet am Dienstag und Mittwoch bereits ab 19.30 Uhr live auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport.

    Quelle: Sky
     
    #1

Diese Seite empfehlen