1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SES bleibt Marktführer bei der Übertragung von HD-Kanälen

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 25. Juli 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Satellitenbetreiber SES bleibt weiterhin weltweiter Marktführer bei der Übertragung von High Definition (HD)-Kanälen. Dies bestätigte das Unternehmen, das weltweit mehr als 1.300 HD-Kanäle über seine Satellitenflotte verbreitet, am 25. Juli.

    Die jüngste SES-Zählung zeige, dass mehr als ein Viertel der über 5.200 von SES übertragenen Fernsehkanäle HD-Sender sind, hieß es. SES überträgt somit mehr HD-Kanäle als seine zwei größten Konkurrenten zusammen, teilte das Unternehmen mit. Von den über 1.300 HD-Kanälen, die SES über seine Satelliten überträgt, werden mehr als 920 in Nordamerika, 297 in Europa und 105 in den schnell wachsenden Märkten einschließlich Asien, Lateinamerika, im Nahen Osten und Afrika ausgestrahlt, hieß es. Von den 920 nordamerikanischen hochauflösenden Kanälen sind 838 Kanäle Teil des HD-Angebots von Echostar auf Ciel-2 auf der Orbitalposition 129° West.

    Die jüngste Sender-Zählung zeige auch, dass SES 17 Prozent der beinahe 31.000 Fernsehkanäle und 28 Prozent der mehr als 4.700 HD-Fernsehkanäle, die über Satellit weltweit verbreitet werden, überträgt.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1

Diese Seite empfehlen