1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsung Le40c750 3D

Dieses Thema im Forum "LCD/LED" wurde erstellt von KaInEaHnUnG, 11. Mai 2011.

  1. KaInEaHnUnG
    Offline

    KaInEaHnUnG Newbie

    Registriert:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.
    Ich bin Martin und ganz neu hier.
    Leider auch nicht besonders technisch bewandert, deswegen wende ich mich jetzt an euch.

    Ich habe mich die letzte Woche entschieden nen neuen TV zu kaufen. Nach dem Durchlesen zahlreicher Tests und Berichte, entschied ich mich für den Samsung Le40c750.
    Praktischerweise gibt es den diese Woche bei mir im Promarkt für 699€ und ich musste einfach zuschlagen.

    folgende Komponenten habe ich an/neben dem TV:

    SAT-Reciever: Smart MX04 HDCA HDTV
    relevante Anschlüsse: 1x Scart, 1x HDMI, 1x Component

    Verstärker: Yamaha RX V 365 5.1
    relevante Anschlüsse: 2x HDMI (1.3) in, 1x HDMI (1.3) out, 2x optisch in, 3x Component in, 1x Component out

    DVD-Player: (genauere Angaben hierzu kann ich grad nicht machen, da ich den Typ nicht weiß und grad nicht daheim bin)

    der TV selbst hat folgende Anschlüsse:
    4x HDMI (1.4), 1x Komponenten, 1x Composite, optischer Ausgang, ...


    So nun zu meinem Problem.
    Zur Zeit habe ich den Receiver und den DVD-Player am Verstärker angeschlossen und von dem HDMI out des Verstärkers dann an den TV. (HDMI 1.3 Leitung)

    Der neue TV ist in der Lage 2D ind 3D umzurechnen. Brauch ich dafür eine HDMI 1.4 Leitung zwischen Receiver/ DVD-Player und TV?

    Ich habe noch keinen Blu ray Player, also kann ich die " richtige" 3D Funktion ja noch nicht nutzen. Gesetz dem Fall ich hätte einen 3D fähigen Blu ray Player, kann ich diesen ja nicht mehr über den Verstärker anschließen da der nur über die HDMI 1.3 Technik verfügt.

    Wenn ich also den (noch nicht vorhandenen) Blu ray Player und ggf. den SAT-Receiver am Samsung TV anschließe, könnte ich dann den Ton über ne optische Leitung vom TV zum Verstärker bringen?
    Wenn ja, wäre der Qualitätsverlust des Klanges dabei groß?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Vielen Dank im Vorraus!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Samsung Le40c750 3D

    also soweit ich weiss musst du einen 3d fähigen av receiver mit hdmi 1.4 anschluss haben, ansonsten wird es nichts mit 3d!

    du könntest aber natürlich auch direkt am fernseher anschließen und den ton über optischen oder koaxialen kabel!

    die qualität ist zwar top aber dolby true hd oder dts hd kannst du dann natürlich knicken! alles andere funktioniert!
     
    #2
  4. KaInEaHnUnG
    Offline

    KaInEaHnUnG Newbie

    Registriert:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Samsung Le40c750 3D

    Danke für deine Antwort!

    Aber wie ist es, bei der Funktion wo der Fernseher das 3D aus dem 2D selbst berechnet.
    Brauch ich da trotzdem nen 3D Receiver und ne HDMI 1.4 Leitung oder reicht dem auch nen HD-Signal von ner 1.3er Leitung?
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Samsung Le40c750 3D

    lese dich mal ein wenig in google ein!

    also mit hdmi 1.3 soll 3dtv auch gehen jedoch nur in einer auflösung von 1080i
    dann heisst es für dich das du nichts neues kaufen musst und alles dabei belässt wie es war!

    wenn du allerdings die volle bildqualität haben möchtest dann kommst du an hdmi 1.4 nicht vorbei!
     
    #4
    KaInEaHnUnG gefällt das.

Diese Seite empfehlen