1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Router TP-Link WR1043ND kaputt

Dieses Thema im Forum "TP-Link Talk" wurde erstellt von Murcon, 27. Januar 2014.

  1. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute ich hab meinen Router TP-Link WR 1043 ND mit einer falschen Firm zerschossen so das nur noch die PWR-Lampe Leuchtet und sonst nicht mehr anzusprechen ist . Bis jetzt hatte ich ddwrt als Firm auf der Kiste und wollte mal die Neuere draufspielen was jedoch fehl schlug.
    Den Router hab ich zerlegt und hab wie im I-Net schon oft beschrieben die Pins für 3,3Volt - GND - RX - TX angelötet damit ich einen USB-TTL Adapter anstecken kann. Was sind die nächsten Schritte damit ich den Router wieder zum Leben erwecken kann? Welchen usb-ttl Adapter soll ich kaufen weil es da mehrere gibt?
    Welche Software muss ich wo Downloaden und wie ist diese zu bedienen?
    Kann mir von euch jemand weiterhelfen?? Danke im voraus!!!



    LG- Murcon
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    [​IMG]
     
    #2
  4. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Schade das sich da keiner auskennt dann werd ich die Kiste in den Müll werfen.
     
    #3
  5. powerpaul
    Offline

    powerpaul Hacker

    Registriert:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Ganz ehrlich, 2 Minuten Google und du hast min. 10 Anleitungen..

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    mfG Felix
     
    #4
    Murcon gefällt das.
  6. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt


    @ powerpaul genau das hat Murcon offensichtlich bereits getan.


    @ Murcon Mehr als die Beschreibung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    werden wir auch nicht finden. Bist du die bis zum Ende durchgegangen?
     
    #5
    Anderl und Murcon gefällt das.
  7. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke für die Links !!!!!!!!!!!!!!!!!

    zuerst einmal danke für die Links , ich hab mir ein Kabel vom Conrad nit der bezeichnung -'USB-TTL Kabel für Raspberry PI '- besorgt weil sie kein anderes hatten und mir der Verkäufer versicherte das es genauso funktionieren sollte .ich habe dann alles genau wie in der Beschreibung von eurem Link ausgeführt doch es funktioniert nicht .der Router nimmt keine Befehle an.kann es sein das vielleicht das USB-TTL kabel falsch ist?????

    lg--Murcon
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #6
  8. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen ob das Raspberry Pi Kabel gehen sollte, einen Chip hat es ja aber eigentlich brauchst du so was (nur ein Beispiel):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
    Murcon gefällt das.
  9. hot chili
    Offline

    hot chili Hacker

    Registriert:
    16. März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Die Anleitung passt nur für die alte V1 Generation, wenn das System noch alle 5 Sekunden blinkt.
     
    #8
  10. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Hallo Leute
    ich habe jetzt mal wieder Zeit meinen Router vielleicht doch noch zu retten -- USB-TTL Konverter CP-2102 habe ich jetzt bekommen und auch gleich probiertob es funktioniert .Alle Befehle werden angenommen aber leider kommt nach dem vierten Eingabebefehl wieder eine Endlosschleife.
    das ganze sieht so aus:

    In: serial
    Out: serial
    Err:serial
    Net:ag7100_enet_initialize...
    N valid address in Flash. Using fixed address
    : cfg1 0xf cfg2 0x7114
    eth0: 00:03:7f:09:0b:ad
    eth0 up
    eth0
    Autobooting in 1 seconds## Booting image at bf020000 ...
    Unkompressing Kernel Image--- Error:Bad gzipped data
    GUNZIPP ERROR - must RESET board to recover

    Resetting...
    U-Boot 1.1.4 (Aug 4 2010 - 20:06:51

    Ap83 (ar9100)U-Boot 0.0.11
    DRAM:
    sri
    32MB
    id read 0x1000000ff
    flash size 8mb, sector count=128
    Flash: 8mb
    Using default environment

    und diese Zeilen kommen immer wieder nach eingabe des letzten befehles
    kennt jemand dieses Problem

    LG--Murcon
     
    #9
  11. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Hallo Leute
    Ich brauche vielleicht noch etwas Hilfe nach Router Bricked.
    Ich habe jetzt auf meinen TpLink wr1043nd - Version1.8 mit dem usb-ttl Adapter eine Original Firmware 3.13.10 (120210)Rel.62735 Flashen können (ich habs jetzt heraus wie das mit dem Putty und dem Ftp usw. funktioniert. Beim Router leuchtet jetzt Power dauerhaft , Sys blinkt etwa im Sekundentakt und W-lan blinkt etwa im halbsekundentakt. Ich kann jetzt auch mit der ip in den Router mit der Original Firm hinein und alle Einstellungen verändern.Jetzt möchte ich aber wieder eine dd-wrt Firmware draufflashen wiel ich vor dem Brick auch eine drauf hatte die super funktioniert hat und mit einem Router von meinem Kumpel eine Superverbindung hatte.Damals hatten wir uns das I-Net über diese Verbindung geteilt und das über eine Entfernung von 95 Meter.
    Diese Verbindung will ich jetzt wieder herstellen mit dem TP-Link weil ich sonst das Internet nicht bei mir im Haus verteilen kann.Ich habs auch schon mit einem Linksys 54 gl mit firm Tomato versucht aber nicht hinbekommen und vorher mit dem Tp-Link1043ND zum Router vom Kumpel der einen Linksys 54Gl hat gings wunderbar.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Dank im voraus LG--Murcon
     
    #10
  12. schrowue
    Offline

    schrowue Freak

    Registriert:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hier
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Na wenn du jetzt wieder die Orginal FW drauf hast kannst du doch über das Menü wieder DDWrt draufbügeln.
    Dann ist er doch wieder so wie vor dem brigg.
     
    #11
  13. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Ich habe schon zwei Firms von dd-wrt probiert auf diese Original draufzuflashen und dann war der Router wieder tot, eine andere Original nimmt er schon.Warscheinlich habe ich da genau die falsche firm erwischt und muss jetzt alle probieren die ich im netz finde. Frage: darf das Licht von der Syslampe und von der W-Lanlampe blinken oder muss es dauerhaft leuchten?

    LG-Murcon
     
    #12
  14. schrowue
    Offline

    schrowue Freak

    Registriert:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hier
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Mit Syslampe meinst du diesen Stern?
    Bei meinem wdr3600 ist diese led durchweg an.
    Die W-LAN led blinkt fast immer.
    Soll sie eigentlich nur bei W-LAN tätigkeit.
     
    #13
  15. Murcon
    Offline

    Murcon Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. März 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Die Led Lampen am Router--- PWR leutet dauerhaft-SYS blinkt im Sekundentakt und Wlan blinkt etwas schneller , über IP komme ich sofort in den Router hinein und kann alles einstellen .
    Ich weis es nicht mehr ob diese beiden Leds blinken dürfen oder ob sie dauerhaft leuten sollen und welche version von dd-wrt ich jetzt draufflashen soll?

    LG--Murcon
     
    #14
  16. schrowue
    Offline

    schrowue Freak

    Registriert:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hier
    AW: Router TP-Link WR1043ND kaputt

    Kannst ja evtl auch noch Open WRT drauf bügeln läuft bei meinem WDR3600 stabil.
    Bei DD-WRT kenn ich mich auch nicht so aus.
     
    #15

Diese Seite empfehlen