1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos RIM: Betriebssystem BBX kommt 2012

Dieses Thema im Forum "Blackberry/RIM News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 1. Dezember 2011.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    Research in Motion (RIM) will im nächsten Jahr das neue Betriebssystem BBX einführen. Zunächst werden nur die Topmodelle damit ausgestattet. Außerdem: Ein neues Blackberry Tablet Playbook steht vor der Markteinführung ebenso einige attraktive Unternehmensanwendungen.
    [​IMG]
    Auf dem Blackberry Innovation Forum in Frankfurt gab Research in Motion (RIM) einen Ausblick auf die kommenden Neuerungen. Im nächsten Jahr steht die Einführung des neuen BBX-Betriebssystems an, mit dem die Topmodelle ausgestattet werden sollen. Die neue auf UNIX-basierende Plattform erlaubt durch ein Virtualisierungsprogramm die Nutzung von Android-Apps, es unterstützt Adobe Air und Teile vom neuen HTML5. Der Einsatz der neuen BBX-Plattform hat für seine Nutzer einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Vorteil: Sie können dadurch auf deutlich mehr Apps zugreifen als die Modelle mit Blackberry OS.

    Ganz aufgeben wird RIM das bisherige Betriebssystem jedoch nicht. Im nächsten Jahr plant RIM den Verkaufsstart weitere Blackberry-Modelle mit Blackberry OS. Dazu gehört beispielsweise das Bold 9780, das bereits Anfang 2012 in Deutschland auf dem Markt kommen wird. Das Modell ist für Blackberry-Einsteiger gedacht und wurde bereits in der letzten Woche in Indonesien präsentiert.

    Im ersten Quartal soll auch das neue Blackberry Playbook in den Handel kommen. Es wird nicht nur über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , sondern auch über UMTS online gehen können.

    Neu eingeführt wird auch die Funktion Blackberry Balance, die private von geschäftlichen Daten trennt. Die Funktion erlaubt es Blackberry-Usern, über Business-Anwendungen auf Unternehmensdaten zugreifen, während der Zugriff von anderen Apps aus blockiert wird. Für Unternehmensanwendungen ebenfalls interessant ist die neue Verwaltungs-Plattform Blackberry Mobile Fusion. Mit ihr können IT-Abteilungen von Firmen die Geräte der Mitarbeiter unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche verwalten. Dabei ist es gleichgültig, ob die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Smartphones und Tablets unter Blackberry OS , BBX, Playbook OS, Android oder iOS laufen. Der Verwaltungs-Dienst stützt sich auf den Blackberry Enterprise Server, im März 2012 soll er für Firmenkunden bereit stehen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen