1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rihanna - Sextape mit Rapper J. Cole

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 26. August 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Ihren Urlaub in Italien hat sie sich bestimmt viel entspannter vorgestellt. Wie aus dem Nichts meldet sich das amerikanische Porno-Magazin Hustler zu Wort und behauptet, im Besitz eines Sextapes mit Rihanna als Hauptdarstellerin zu sein. Angeblich sei sie darauf in Aktion mit Rapper J. Cole zu sehen.

    [​IMG]

    Das Schmuddelblatt in einem Statement: „Hustler besitzt ein Video mit Rihanna und J. Cole. Wir haben es uns angesehen und wissen noch nicht, was wir als nächstes tun werden.“

    Die barbadische Schönheit reagierte und dementierte prompt über Twitter: „Wir glauben euch nicht. Ihr braucht mehr Leute. UND natürlich, ein aktuelles Sextape!“ Auch der angebliche Bettgenosse stempelt die Meldung als bloßes Gerücht ab: „Gossip Gossip. Hört auf damit.“

    Und noch mehr Stimmen wurden laut, die die Sängerin in Schutz nehmen. Ein Insider: „Rihanna ist überrascht, weil es kein Sextape gibt.“ Dass sich die Beiden nie über den Weg liefen, kann man zumindest nicht behaupten. J. Cole begleitete Rihanna dieses Jahr während ihrer „Loud“-Konzerttournee. Außerdem ließ sie sich in seinem Musikvideo zur Single „Can`t Get Enough“ blicken.

    Die Frage ist, was das Magazin allein mit der Behauptung zu erreichen versucht. Auf der anderen Seite ist Rihanna bekannt für ihre Freizügigkeit gepaart mit Provokation. Zutrauen würden wir ihr ein derartiges Filmchen. Wir glauben die Story trotzdem erst, wenn der Beweis auf dem Tisch liegt.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen