1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Reshare oder nicht reshare, dass ist hier die Frage...

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von nb-guy, 17. Oktober 2012.

  1. nb-guy
    Offline

    nb-guy Newbie

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute.

    Ich will ein kleines CS-Netzwerk aufbauen und brauche Hilfe bei einer grundlegenden Entscheidung.
    Also erstmal vorweg: Das ist übehaupt keine Vertrauensfrage. Da alle Parteien vertrauenswürdig sind.
    Deswegen hatte ich auch vor auf VPN zu verzichten. Zuviel Aufwand.

    Mein Plan ist im Moment so:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Jeder ext. Client geht direkt auf meine DynDNS Adresse und holt sich von meiner FreetzBox die Daten. Somit hätten wir hier 2 int. Client und 6 ext. Clients. Habe hier gelesen, dass man maximal 7 Clients pro angeschlossener Karte nehmen soll -> Wäre also schon Grenzwertig für eine Karte.
    Meine Idee bzw. Vorstellung vom ReShare war jetzt folgendes: Wenn Pro angeschlossenem Netz(Haushalt) nur ein Client(nennen wir ihn mal ReShare-Client) auf meinen CS-Server(die FreetzBox) zugreift und die anderen Clients im selben Haushalt auf den ReShare-Client, verringert sich der Traffic bzw. die Zugriffe auf meine Karte doch enorm. Also so in etwa:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Natürlich sind die ext. Clients immernoch genauso an Ihrem Router verkabelt, nur nutzen Sie nicht mehr die Internetverbindung für die Datenzufuhr sondern das lokale Netz und den ReShare-Client. Somit wären auf meiner Karte nur noch die Zugriffe: 2 int. Clients und 2 ext. Clients.

    Die Frage ist nun, habe ich a) das so richtig verstanden/interpretiert und b) schafft der ReShare-Client noch die Latenzzeiten?

    Gruß bm
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Reshare oder nicht reshare, dass ist hier die Frage...

    DAS hätten viele gerne - nur so isses nicht.

    Ob nun ein direkt angeschlossener Client oder einer hinter einem Reshare Partner auf einen Kanal zappt, den er nicht selber hat und DU hast die Karte, dann kommt er zu Dir fragen.
    halt nicht direkt sondern über seinen lokalen "Verteiler", die Anzahl der Anfragen verringert sich dadurch aber NICHT.

    Was nun die Anzahl angeht, so ist dieser Ausdruck nicht ganz richtig, sondern die Anzahl der auf einer beliebigen Karte GLEICHZEITIG aktiven Clients.
    Und dann ist das auch nur relevant, wenn die alle verschiedene Kanäle schauen, denn dann kommt von jedem ein unterschiedlicher Request.
    Wenn aber beispielsweise bei einem Live-event (wie z.B. fussball oder Formel-1) mehrere auf demselben Kanal schauen, dann wird Deine Karte nur mit einer einzigen Anfrage belästigt, alle anderen werden aus dem Cache bedient.

    Und wie lange die Antwortzeiten sein dürfen hängt ausschließlich von der angesprochenen Karte ab.
    Bei einer Sky-V13/V14 wirds über 600-700 ms kritisch.
    Ich selber habe auf einer V13 insgesamt 8 Clients (mich selbst eingeschlossen) aber die Karte ist noch niemals so richtig warm geworden :)))

    R
     
    #2
    nb-guy, Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. nb-guy
    Offline

    nb-guy Newbie

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reshare oder nicht reshare, dass ist hier die Frage...

    Danke, schonmal sehr interessant. Wenn ich mir deinen Beitrag durchlese ist mir auch klar wieso!

    Bei einer SKY Karte wirds nicht so wild sein, aber ich denke wenn eine HD+dranhängt kann es schon eher sein, dass jeder was anderes sehen will. Konsequenz: mehr Karten oder weniger Clients :D
     
    #3
  5. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Reshare oder nicht reshare, dass ist hier die Frage...

    nun, welche der bisher 3 existenten HD+ Karten (1830, 1843, 1860) jetzt welche Antwortzeiten verträgt, weiß ich nicht zu sagen.
    Und dann gibts noch Leute wie mich, die eine V13 (oder V14) haben, wo auch HD+ freigeschaltet ist und sich die HD+ User gemeinsam mit den Sky Usern tummeln - und NIX passiert !!

    Grundsätzlich ist alles vom Fernsehverhalten Deiner Clients abhängig.

    von meinen 7 schauen maximal 2 überhaupt HD+ (und das meist nicht gleichzeitig) und das verträgt mit Sicherheit JEDE Karte.

    Ob und mit wie vielen Karten von welcher Geschmacksrichtung Du es zu tun bekommst und wie damit Dein endgültiges Layout auszusehen hat, kannst nur durch Trial & Error feststellen.
    Heißt: mal eine montieren und das TV-Verhalten der Clients beobachten - erst dann weißt Du, was die mögliche Last sein wird und wie Du gegebenenfalls reagieren mußt.

    Und wenn ich deinen Eingangspost richtig interpretiert habe, dann werdet Ihr Euch ja die Kosten teilen - also eine Karte mehr oder weniger (bei der Teilnehmeranzahl) macht dann das Kraut auch nicht fett.....


    R
     
    #4

Diese Seite empfehlen