1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Receiver mit Media Player

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von d34dly, 25. Oktober 2013.

  1. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,
    wollte eigentlich nur wissen ob der prismcube schon empfehlenswert ist oder es einen Receiver gibt bei dem man Filme von einer NAS über das Handy aus starten kann

    Außerdem sollte mkv-Dateien in 1080i und DTS wiedergeben
    Habe jetzt einen HTPC mit xbmc und eine dm800se... Aber 2 Geräte gefallen mir nicht so recht ...

    Vllt kennt ja einer hier eine gute Alternative ...

    Oder sollte ich auf den e2bmc warten?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver mit Media Player

    Hmm, wenn Du jetzt schon einen HTPC hast und eine DM800se, wird`s schwierig..
    Ein vernünftiger *HTPC* sollte mit mkv Dateien keine Probleme haben, wenn nicht er, wer sonst? Aber natürlich kommt es auf den PC an, der muss schon älter sein..

    Zur Zeit die besten Recies: VU+ oder GigaQuad, aber alles können die auch nicht!, wenn`s noch Zeit hat, die XTrend 10k
     
    #2
  4. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Mein htpc läuft eigentlich super ! ich würde ich auch nur benutzen und das tv-bild von meiner Dream darauf streamen ,aber darunter leidet die Bildqualität ein wenig und die Umschaltzeiten sind grausig !
    Mit der dm800se kann ich auch auf mein NAS zugreifen allerdings spielt sie ja kein DTS ab und man kann dir Filme nicht mit dem Handy auswählen und deshalb dauert das auswählen recht lange!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver mit Media Player

    Ahh, Du hast im *HTPC* keine TV-Karte?
    Sonst müsstest Du das Signal ja nicht streamen, ich bin jetzt noch nicht ganz drin, Du willst das Signal auf den HTPC haben, von der DM800se und am Handy schauen, sowie 5.1 Ton haben?
     
    #4
  6. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Ne aber ich habe eine USB tv-karte ...
    Aber es dauert einfach zu lange beim umschalten (3 Sekunden bei hd Sendern)
    Und das Bild ist einfach nicht so gut wie bei meiner Dream

    Ich möchte am Handy auswählen können welcher Film abgespielt werden soll (Ausgabe am tv)

    Mit der xbmc app funktioniert es auch... Allerdings muss ich dann immer wechseln wenn ich tv gucken möchte oder einen Film schauen möchte ...
    Umschalten zwischen tv-Sendern funktioniert auch auf der Dream oder Film die auf der internen Festplatte sind, allerdings kann ich nicht die Filme am Handy auswählen die im Netzwerk sind ...
    Zumindest hab ich da noch nichts gefunden
    Und DTS kann die Dream ja nicht meines Wissens nach


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
  7. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver mit Media Player

    Da du ja nach dem Marusys Primcube Ruby gefragt hast: Das was du erwartest, kann der z.Z. nicht erfüllen. Also abwarten und vielleicht wird der für die gebotene Funktionalität viel zu hohe Preis dann auch im Ausverkauf deutlich niedriger sein. Der Receiver ist ein gut gedachter Ansatz, aber mit z.Z. schlecht gemachter Realisierung und XBMC ist deutlich zu träge gegenüber dem, was man von anderen XBMC-Geräten (RaspberryPi, PCs eh ...) so gewohnt ist.
     
    #6
  8. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Noch langsamer als das xbmc vom raspberry ?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #7
  9. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver mit Media Player

    Auf jeden Fall sehr viel langsamer, wenn man durch eine Filme-Datenbank "zappen" will. Auch der Datentransfer über Netzwerk (egal ob LAN oder W-LAN) geht im Schneckentempo, was gerade mal für SD-Inhalte ausreicht. Ohne interne S-ATA Disk, auf der alles gespeichert ist und nur mit dem Prismcube dann genutzt wird, ist das XBMC eher nutzlos.
     
    #8
  10. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Ah alles klar dann warte ich auf die e2bmc (falls die besser wird xD)
    Mir is das xbmc beim raspi schon viel zu langsam ...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  11. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver mit Media Player

    Ein übertakteter RaspberryPi mit einem für XBMC optimierten Image läuft eigentlich sehr gut.

    E2BMC wird wohl auch nicht viel ändern, erst die bereits angekündigten Dual-Core Receiver mit Chips, die OpenGL 2.0 unterstützen, werden XBMC wohl schneller machen können. Die jetzigen Receiver mit dem 500/600MHz Single-Core PNX84xx-Chip scheinen da hoffnungslos mit XBMX überfordert zu sein.
     
    #10
  12. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Aber im Vergleich zu einem HTPC ist ein raspi recht lahm ... Also wenn man eine große Datenbank hat
    Gerade das aktualisieren dauert ewig


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #11
  13. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver mit Media Player

    Solche Systeme kann/darf man ja auch nicht mit einem PC vergleichen.
     
    #12
  14. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver mit Media Player

    Nein natürlich nicht ... Aber ein dual Core Receiver mit xbmc sollte schneller laufen als ein raspi...



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #13

Diese Seite empfehlen