1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Räikkönen plant Comeback

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 4. November 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Räikkönen plant Comeback[/h]
    Der ehemalige Weltmeister Kimi Räikkönen steht vor seinem Comeback in der Königsklasse beim Team Williams.
    Nach Angaben des italienischen Motorsport-Magazins "Autosprint" verhandelt der Pilot mit einer Gesellschaft aus Katar, die das Comeback des Finnen finanzieren soll.
    Williams hatte am Mittwoch bereits ein Abkommen mit dem katarischen Konzern Mowasalat angekündigt. Die Verhandlungen seien in die Endphase getreten, berichtet das Blatt.
    Nach Angaben italienischer Medien könnte auch die Qatar National Bank als Williams-Partner das Comeback des Finnen sponsern. Räikkönen hatte die Königsklasse 2009 verlassen und sich zuletzt als Rallye-Pilot versucht.
    Die Rückkehr des ehemaligen Ferrari-Piloten sollte anlässlich des Grand Prix in Abu Dhabi vom 11. bis 13 November angekündigt werden.
    sport1.de
     
    #1
    josef.13 und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Joll
    Offline

    Joll Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Räikkönen plant Comeback

    Cool finder der muss auch wieder in der Formel1.:emoticon-0148-yes:
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Räikkönen plant Comeback

    na klar , Geld ale dann kommen ale alten secke wider zurück :emoticon-0136-giggl
     
    #3
  5. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Räikkönen plant Comeback

    [h=1]Räikkönen-Comeback rückt näher[/h]
    Die Rückkehr von Kimi Räikkönen in die Formel 1 wird immer wahrscheinlicher.
    Nach Informationen der finnischen Tageszeitung "Turun Sanomat" wurden die Manager des "Iceman" am Rande des Grand Prix von Abu Dhabi in der Williams-Hospitality gesichtet.
    Bei den Gesprächen mit Teamchef Frank Williams dürften hauptsächlich die Konditionen eines Räikkönen-Comebacks ausgelotet worden sein.
    Wie Williams gegenüber dem finnischen Fernsehsender "MTV3" bestätigte, ist das Gehalt des Weltmeisters von 2007 nach wie vor der große Knackpunkt. Der 32-Jährige soll in seinem letzten Ferrari-Jahr 2009 weit über 20 Millionen Euro verdient haben.
    Dennoch zeigte sich der Teamchef des in dieser Saison enttäuschenden Rennstalls optimistisch: "Ich muss meine Worte sorgfältig wählen, aber ich kann sagen, dass es möglich ist."
    Sollte Räikkönen nach seinem zweijährigen Rallye-Intermezzo zur kommenden Saison tatsächlich in die Formel 1 zurückkehren, würde er damit wohl die Karriere von Rubens Barrichello beenden.
    Der brasilianische Routinier hat gegenüber seinem Teamkollegen Pastor Maldonado die schlechteren Karten und müsste bei einer Verpflichtung von Räikkönen den Rennstall verlassen.
    Auch Adrian Sutil müsste damit seine Hoffnungen begraben, bei Williams unterzukommen. Der 28-Jährige steht bei Force India vor dem Aus.
    Sport1.de
     
    #4
    Pilot und josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen