1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

R.i.p.d. 3d

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von TV Pirat, 20. August 2013.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen



    R.I.P.D. 3D

    „R.I.P.D.“ ist die vierte Comicverfilmung für Ryan Reynolds

    [​IMG]

    Actionkomödie des deutschen Regisseurs Robert Schwentke ("R.E.D. - Älter. härter. besser.") nach der gleichnamigen Comicvorlage über eine Einheituntoter Polizisten - top besetzt u. a. mit Ryan Reynolds.

    Nick Walker ist ein abgebrühter Cop in Boston, der von seinem korrupten Partner Bobby erschossen wird. Nick fährt gen Himmel, landet allerdings im Büro des R.I.P.D. Seine neue Chefin verklickert ihm seine Aufgabe, sogenannte "Deados", untote Seelen, die auf der Erde ihr Unwesen treiben, zu ihrer letzten Destination zu verfrachten. Mit seinem neuen knorrigen Partner Roy kommt er einer apokalyptischen Geisterverschwörung auf die Spur, die das gesamte Universum auf den Kopf zu stellen droht.

    [video=youtube;qXSPhwYBqZo]http://www.youtube.com/watch?v=qXSPhwYBqZo[/video]

    START 29.08.2013
    ACTION/KOMÖDIE | 96 MINUTEN | R.I.P.D. | USA 2013 | UNIVERSAL

    Quelle: filmstarts.de



     
    #1
    sigi06, josef.13 und 61Trabz gefällt das.

Diese Seite empfehlen