1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 15. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    [ms] Leipzig - Premiere ist nach eigenen Angaben wieder sicher. DIGITAL FERNSEHEN hatte ausführlich darüber berichtet.

    DF informierte darüber, das das alte Verschlüsselungssignal abgeschaltet wurde und alle Smartcards für den Einsatz der neuen Verschlüsselungssysteme von Nagravision und NDS Videoguard ausgetauscht wurden. Im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN spricht Dr. Andreas Rudloff, Leiter CA-Sicherheit bei Premiere, über den Sachverhalt.

    Bild: Premiere
    DIGITAL FERNSEHEN: Herr Rudloff, Premiere hat mit dem Abschalten der alten Nagravision-Verschlüsselung verkündet wieder vollständig sicher zu. Was heißt das für Kunden und Schwarzseher?

    Andreas Rudloff: Premiere hat seit 10. November ausschließlich die neusten Versionen der sichersten Verschlüsselungssysteme der Welt im Einsatz. Schwarzseher sehen seitdem kein Premiere mehr. Unsere Programme können nur noch Premiere Abonnenten sehen.

    DIGITAL FERNSEHEN: Es ist zu erwarten, dass die illegalen Hacker nicht die Hände in den Schoß legen werden. Wie wollen Sie die momentane Sicherheit auf Dauer gewährleisten? Wird es einen regelmäßigen Smartcard-Tausch geben?

    Andreas Rudloff: Zusammen mit unseren Dienstleistern ist uns sehr wohl bewusst, dass kein Verschlüsselungssystem der Welt auf immer und ewig sicher ist. Ein sicheres Verschlüsselungssystem hat dennoch für uns höchste Priorität und wir werden alles dafür tun, in diesem Katz-und-Maus-Spiel die Oberhand zu behalten. Maßnahmen und Möglichkeiten werden wir aber aus sicherheitstechnischen Gründen nicht in der Öffentlichkeit diskutieren.

    DIGITAL FERNSEHEN: Premiere hatte vor einiger Zeit eine einstweilige Verfügung gegen den Hersteller Zehnder erwirkt. Werden oder sind andere Receiverhersteller betroffen, wenn ja, welche?

    Andreas Rudloff: Ich bitte um Verständnis dass ich Ihnen dazu derzeit kann keine Details nennen kann. Premiere wird aber auch weiterhin gegen jegliche Piraterieversuche juristisch und technisch vorgehen.

    DIGITAL FERNSEHEN: Wenn Kunden von Premiere weiterhin auf CI-Module setzen, welche technischen Voraussetzungen müssen diese Module mitbringen, damit die Sicherheitsvorgaben von Premiere in Richtung Hackersicherheit erfüllt werden?

    Andreas Rudloff: Nach unseren AGBs sind nicht zertifizierte Receiver oder Module grundsätzlich nicht für den Premiere-Empfang erlaubt. CI-Module müssten in erster Linie die an uns gerichteten medien- und lizenzrechtlichen Vorgaben zu Jugendschutz und Kopierschutz erfüllen. Selbstverständlich muss auch die Sicherheit unserer Verschlüsselungssysteme gewährleistet sein. Erst dann wären die grundlegenden Voraussetzungen für eine Zertifizierung gegeben. Derzeit erfüllt aber keines der nicht zertifizierten Geräte die Voraussetzungen.

    DIGITAL FERNSEHEN: Herr Rudloff, vielen Dank für das Gespräch.

    @uelle: DF
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Zoom
    Offline

    Zoom Ist oft hier

    Registriert:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Norderstedt
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Moin und danke für diesen ausführlichen Beitrag...
    Eine frage habe ich jedoch!!
    Was war denn genau mit der Firma "Zehnder" warum die einstweilige verfügung gegen "Zehnder" erwirkt wurde...?
     
    #2
  4. Schwarzergolf4
    Offline

    Schwarzergolf4 Freak

    Registriert:
    8. September 2008
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Ja das stimmt.....ich hoffe das wir bald wieder drin sind
     
    #3
  5. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Zehnder lieferte halt Receiver mit integriertem Emu aus, dass das nicht lange gut gehen konnte war ja wohl klar, auf Zehnder kann da noch einiges zukommen


    Zum Beitrag noch: Was der Herr da zwecks Jugendschutz labert ist ja wohl der größte Mist, das Beispiel Arena zeigt, dass der Jugendschutz in den Modulen einwandfrei funktioniert, denn der ist nicht abschaltbar wie bei den Nagra Karten, wo liegt also das Problem für Kudelski das zu integrieren, genauso wie der Kopierschutz, das ist rein Receiverabhängig und kann auch mit jetzigen Receivern durchgeführt werden. Aber ne, da muss erstmal wieder ein neuer Standard her (CI+), der dann so gut wie gar nichts mehr erlaubt. Das wird der nächste Flop neben Entavio werden.
     
    #4
  6. slypher01
    Offline

    slypher01 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Automatisierungstechniker
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Mal schauen was sich Premiere und Co sich noch so alles einfallen lassen. Aber was meint ihr wird es jetzt öfters einen Smartcard tausch geben?
     
    #5
  7. wotan111
    Offline

    wotan111 Newbie

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektromechaniker
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Wollen wir nicht hoffen,da kommt die Post ja garnicht mehr zum SCHLAFEN,und WACHE BEAMTE,ein Grauß.:D:69:
     
    #6
  8. Zoom
    Offline

    Zoom Ist oft hier

    Registriert:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    Norderstedt
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Mal ganz im ernst, ich will nicht wissen wieviele Millionen die für den Kartentausch ausgegeben haben. Hätten sie soviel Kapital, dann denke ich, dass sie schon letztes Jahr den Kartentausch vollzogen hätten!!

    Ich denke nicht, dass es mehrere Kartenwechsel geben wird, das wird zu kostspielig. Und ich glaube, wenn PW etwas in Moment gebrauchen kann, dann ist das Kapital :24:

    Ich denke ausserdem sogar, wenn sie es wieder mal schaffen und das werden sie, dann wird PW "pleite" gehen und verkaufen, denn dafür werden sie keinen Rückhalt eingeplant haben....:16:
     
    #7
  9. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Irgendwann wird die Verschlüsselung wieder geknackt werden, aber deshalb geht PW nicht pleite!
    Erfahrungsgemäß geht es den Firmen gut, die ständig sagen das sie keine großen Geldanlagen besitzen.Glaubt ihr denn im ernst PW würde einen Smartcardtausch vollziehen,wenn es denen so dreckig ginge!?
    Hinter all diesem Pohei um PW steckt eine menge Kohle und Sponsoren.
     
    #8
  10. danubia
    Offline

    danubia Newbie

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    PW hat genügend Kohle, vorallem mit der Werbung die sie ständig ausstrahlen, machen die nen riesen Gewinn. Und ob die neue Verschlüsselung gehackt wird, da
    bin ich noch nicht so sicher, echt. Sonst wär SkyItalia und Channel+ auch schon
    längst wieder offen, oder ??
     
    #9
  11. Hasenpfeiffer
    Offline

    Hasenpfeiffer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    gibts eig. i-was neues?
    das schlaue leute es geackt haben?
    die abos werden auch immer treurer..schrecklich.....
    naya hauta rein
    hasi
     
    #10
  12. Rock
    Offline

    Rock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Es gibt zwar genügend Gerüchte das es vorwärts geht. Aber wie es immer mit Gerüchten ist, viele Dinge stellen sich im Nachhinein als Fake raus.
     
    #11
  13. Rock
    Offline

    Rock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: PW: " Verschlüsselungen sind nie immer sicher"

    Sorry bitte löschen. War leider ein Doppelpost
     
    #12

Diese Seite empfehlen