1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PVR Aufnahmeeinstellung ändern

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Classic" wurde erstellt von Eliteedi, 7. März 2010.

  1. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute

    Wollte gestern ein Film aufnehmen aber ging leider in die Hose,
    Habe bei meinen Argus HD kein VIP ein USB Stick mit 8 GB vorbereitet.
    Jetzt lief der Film 2 Stunden und 50 Minuten, und der Stick war voll und nichts ging mehr. Konnte auch nicht mehr Aufnahme beenden. Der Stick hat 2 Stunden und 40 Minuten aufgenommen. Rest fehlt natürlich. Habe aber die Erfahrung gemacht das ca. 1 Stunde Film ca 1 GB verbraucht. Warum sind bei 2 Stunden und 40 Minuten 8 GB verbraucht worden.???
    Kann man evtl. etwas Einstellen das weniger verbraucht wird,
    Bisher klappte es mit kurzen Aufnahmen immer.
    Gruß
    Eliteedi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Moin Eliteedi,
    ich hab mal auf meine Festplatte geschaut wegen der größe, aus zufall
    hab ich auch 2 aufnahmen gefunden mit je 2 stunden 50 min aufnahmezeit.
    Die größe liegt zwischen 3,16gb-4,06gb diese sind SD aufnahmen,
    bei einer HD aufnahme von 1 stunde 30 minuten länge sind es schon 8,2gb-9,5gb.
    Ich schätze mal das die Größe der Aufnahme variieren weil verschiedene Sender auch mit unterschiedlichen Bitraten senden.
    Einzustellen lässt sich da leider nix was die Aufnahme Qualität angeht, das regelt der Argus wohl selbst.
    Trotzdem ist es komisch das bei deiner Aufnahme von einem (vermutlichen) SD sender der stick komplett verbraucht wurde.
    Kann sein das du Timeshift aktiviert hattest?
    Eventuell managed der Classic das sogar ähnlich wie der VIP und brauch noch zusätzlich platz.
    so und zu guter letzt noch die frage: welche soft, von welchem datum ist denn bei dir drauf?

    Werde das mal mit einem 4gb stick probieren, wielang da die aufnahmezeit ist und berichten.
     
    #2
    kuzi22, Ranger79 und Pilot gefällt das.
  4. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Test abgeschlossen mit dem ergebnis das auf meinen 4gb stick genau
    2 stunden und 50 minuten aufnahme drauf passen, getestet mit Nat Geo.
    Mein Argus kommt dann mit der Infobox und der aussage "Speicherplatz wird Knapp" ,
    stoppt selbst die aufnahme und läuft dann ganz normal weiter.
    Habe die Aktuelle Ilove vom 07.12.09 drauf.
    Den stick habe ich vor dem test noch vom Argus formatieren lassen.
    du kannst auch noch die verbliebene Aufnahmezeit aufrufen indem du,
    während die Aufnahme läuft, mal auf "Info" drückst und dann auf den Pfeil nach rechts.
    Da steht dann die Aufnahme zeit und der freie Platz in Stunden und Minuten.
    War eventuell noch was auf den stick drauf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2010
    #3
  5. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Hallo Blizzard106

    Ich habe noch die von Mai 2009 drauf.
    Aber daran kann es nicht liegen. Ich habe doch auch schon andere
    Sachen Aufgenommen und da hat er nicht soviel verbraucht.
    Die Sendung war am Samstag im ersten. 20:15 Uhr. Die Flucht.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Film.
    Naja ich gehe davon aus, da die jetzt viel in HD senden auch viel mehr
    Speicher auf dem Stick benötigen.
    Ist nur Schade das der Argus nicht mit einer Leuchte anzeigt das es eine
    HD Sendung ist.
    Ich weiß nicht ob man das evtuell einstellen kann.
    Auf dem Stick war vorher nichts drauf.
    Gruß
    Eliteedi
     
    #4
  6. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Leider giebt´s da auch wieder nix zum Einstellen das er Anzeigt das es ein HD Programm ist,
    das lässt sich aber doch meist am Sendernamen ablesen.
    Nagut ich weiß jetzt nicht mit wieviel Bitrate die ARD in SD senden aber es sind sicher mehr als bei Nat Geo,
    sehe zumindest einen unterschied in der Bildqualität.
    das es aber gleich fast den doppelten speicher brauch ist schon heftig...
    dennoch ne HD aufnahme kanns ja nich gewesen sein, da währe ja schon nach ner knappen 1,5stunden der stick voll gewesen.
    Die Soft vom Mai geht auch ganz supi für die Aufnahmen.
    Was sagt denn eigentlich die Restzeitanzeige für Aufnahmen wenn der stick leer ist
    und du gerade erst eine Aufnahme auf einen beliebigen SD sender startest?
    nich das der stick nen treffer wech hat, hab hier nähmlich einen 2gb stick rumliegen wo nur noch 1,3gb davon zu gebrauchen sind.
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Er zeigt an wenn er leer ist 7,46 GB.

    Aufgenommen hat er 7,45 GB. Naja komisch ist auch das das Bild
    stand und ich nur durch den Netzschalter beenden konnte.
    Wenn ich zwischendurch eine Aufnahme beende geht es normal .
    Ja auch wenn er mir 1GB weg nehmen würde dürften für 2 Stunden und 40 nicht soviel Speicher weg sein.
    Werde einmal eine andere Aufnahme auf RTL oder ein anderen versuchen.
    Gibt es vielleicht im Board eine Filmsuche ,sodas ich den Film von Samstag
    suche.
    Gruß
    Eliteedi
     
    #6
  8. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Gut dann scheint der Stick ja noch i.o. zu sein, nur sollte dein Argus bei einem Vollen Stick die Aufnahme von selbst beenden
    und dann ganz normal weiterlaufen.
    Versuchs eventuell doch mal mit der neusten soft.
    Wie gesagt sollten ja 2 stunden 50 minuten kein problem bei einer SD aufnahme mit einem 8gb stick sein.
    Eine "Filme Suche" haben wir im Board :) »

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    «
    Werde nochmal mit meinen 4gb stick nen test auf ARD machen und schaun wieviel drauf passt.

    Edit: Also die testaufnahme läuft gerade mal 10 min und laut anzeige sind nur noch 1 stunde 50 minuten verfügbar,
    ergo sendet der ARD ja doch eine höhere Bitrate als Nat Geo das gleich ne knappe stunde weniger drauf passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
    #7
  9. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    so der 2. Test ist abgeschlossen mit sehr überraschenden Ergebnis.
    die Restzeitanzeige korrigiert sich immer weiter nach unten während der Aufnahme,
    so das aus den knappen 2 stunden vom anfang der aufnahme
    am ende Tatsächlich nur 1 stunde und 17 minuten auf den 4gb stick passen!
    Die ARD scheint ja mit doppelt soviel Bitrate zu senden als Sky bei Nat Geo sendet.
    Jetzt kommt das auch hin mit deinem Vollen 8gb stick mit nur 2 stunden 40 min.
    Nun wissen wir das für längere aufnahmen von den ÖR ein größerer bzw
    bis zu doppelt soviel speicher vorhanden sein muss für die gleiche Aufnahmenlänge als bei anderen sendern.
    Trotzdem hat sich mein Argus nicht aufgehangen wie deiner,
    sondern hat ganz normal mit der Meldung "Speicher wird Knapp" die aufnahme beendet und läuft weiter.
     
    #8
    kuzi22 und Pilot gefällt das.
  10. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: PVR Aufnahmeeinstellung ändern

    Danke für dein Test.

    Da muß ich mir doch ein neuen Stick kaufen. Gibt einen bei uns für 24 Euro
    16GB.

    Ich schmeiß einmal die neue von 12/09 drauf.
     
    #9
    Blizzard106 gefällt das.

Diese Seite empfehlen