1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Anbieter ProSieben Fun und Sat.1 Emotions: "Neue" Pay-TV-Sender ab Mai

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 1. März 2012.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 macht ernst mit seiner Pay-TV-Offensive und hat am Donnerstagmorgen überraschend den zeitnahen Start von zwei neuen Bezahlsendern angekündigt. ProSieben Fun und Sat.1 Emotions würden bereits im Mai an den Start gehen, teilte die Sendergruppe mit. Besonders erfreulich: Ebenso wie beim bestehenden Spartensender Kabel Eins Classics ist ab Sendestart eine parallele Verbreitung in HDTV geplant.

    Mit ProSieben Fun zeige "Deutschlands erfolgreichste Senderfamilie" ein junges, abwechslungsreiches Programm und stelle damit die künftige Nummer eins für Entertainment im Pay-TV auf, hieß es in einer selbstbewussten Ankündigung. Sat.1 Emotions ist dagegen ein alter Bekannter in neuer Verpackung. Die bisherige Marke Sat.1 Comedy wird umgetauft und soll künftig "moderne

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Gefühl" anbieten. Keine Änderungen gibt es hingegen am dritten Pay-TV-Angebot von ProSiebenSat.1. Kabel Eins Classics stehe weiterhin "für Fernsehunterhaltung der besonderen Klasse" und biete die besten Filme und Serien aller Zeiten und aller Genres.

    Besonders erfreulich für die Zuschauer: Alle drei Pay-TV-Angebote werden ab Mai sowohl in SD- wie auch in HD- Qualität von ProSiebenSat.1 zur Verfügung gestellt. Dabei erfolgt die Verbreitung von Kabel Eins Classics und dem umformatierten Sat.1 Emotions über die bestehenden Verbreitungspartner im Kabel- und Satellitenbereich. Bei ProSieben Fun ist zu Beginn eine Exklusivität vorgesehen. Lediglich Kunden des IPTV-Angebots Entertain der Deutschen Telekom sollen den neuen Spartensender im ersten Schritt empfangen können.

    ProSieben Fun ist laut Präsentation auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten und präsentiert 24 Stunden am Tag und zum Teil in deutscher Erstausstrahlung "die erfolgreichsten Show- und Comedyformate" des Muttersenders als Zweitverwertung. Darüber hinaus gehören Blockbuster, US-Serien, Musikhighlights und "Action-Sport Events" zum Programm. Bei Sat.1 Emtions drehe sich dagegen alles "um Träume, Sehnsucht, Romantik und Liebe". Heißt im Klartext: Wiederholungen von Sat.1-Telenovelas, Primetime-Serien und "Sat.1 Filmen". Immerhin: Auch einige Erstausstrahlungen sollen zu sehen sein.

    Bereits im November 2011 war der Redaktion eine knapp zweiminütige, professionell produzierte Video-Präsentation zugespielt worden, in der sich weitere Aktivitäten von ProSiebenSat.1 im Pay-TV-Bereich angedeutet hatten .Darin war ein potenzielles Paket "My Stars

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " mit acht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf seine Vermarktungstauglichkeit hin überprüft worden (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    "Wir führen laufend Umfragen durch Marktforschungsinstitute durch, um die Programmqualität zu optimieren - sowohl für unser Free-TV- wie auch für unsere Pay-Sender", hatte Jasmin Mittenzwei aus der Unternehmenskommunikation der ProSiebenSat.1 Media AG der Redaktion

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Damals war auch der Ableger "7 Science HD" als potenzielle Verlängerung der "Galileo"-Marke in einen eigenen 24-Stunden-Kanal bei den Zuschauern abgeklopft worden.

    Christoph Bellmer, Head of New

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ProSiebenSat.1 und Geschäftsführer der drei Pay-TV-Sender sprach von einem erfolgreichen Wachstum seit den vor fünf Jahren unternommenen ersten Gehversuchen im Pay-TV-Markt. Man sei mit jetzt drei Sendern "hervorragend aufgestellt", zeigte sich Bellmer überzeugt: "Die Zuschauer bekommen unter unseren starken Programmmarken exakt das geboten, was sie erwarten. Damit setzen wir ganz bewusst noch stärker auf Qualität, denn wir sind von einem weiteren Wachstum im Bereich Pay-TV überzeugt."

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    ProSieben Fun und Sat.1 Emotions starten im Mai

    Bestätigt waren die der neue PayTV-Kanal von ProSieben und das neu positionierte PayTV-Angebot von Sat.1 schon seit einiger Zeit. Aber jetzt gibt es mehr oder weniger auch einen Starttermin und weitere Neuigkeiten.
    Die ProSiebenSat.1 Media AG erweitert Anfang Mai ihr Pay-TV-Portfolio mit der seit Jahren geplanten PayTV-Verlängerung der Marke ProSieben. Und man tut es mit markigen Sprüchen. Man will nicht weniger als "die künftige Nummer eins für Entertainment im PayTV aufstellen". Und zurück zur Muttermarke heißt es für die Sat.1-PayTV-Präsenz: Aus Sat.1 Comedy wird Sat.1 emotions, ein Sender für moderne Unterhaltung mit Gefühl, so die Ankündigung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Der dritte PayTV-Sender der ProSiebenSat.1 Media AG in Deutschland, kabel eins classics, bleibt unverändert auf Filme und Serien positioniert. Alle drei PayTV-Angebote werden jedoch ab Mai sowohl in SD- wie auch in HD-Qualität zur Verfügung gestellt. Welche Plattformen das HD-Signal jedoch auch direkt übernehmen werden, ist genauso unbekannt, wie das genaue Startdatum von Sat.1 Emotions und ProSieben Fun. Die Angaben an diesem Donnerstag sind da zunächst etwas ungenau. Es heißt in der Mitteilung zunächst nur: ProSieben Fun kann über Entertain bezogen werden. kabel eins classics und Sat.1 emotions seien weiterhin über die bereits bestehenden Pay-Angebote zu empfangen.

    Christoph Bellmer, Head of New TV ProSiebenSat.1 und Geschäftsführer der drei PayTV-Sender: "Vor über fünf Jahren haben wir unser PayTV-Angebot gestartet und sind seither sehr erfolgreich gewachsen. Wir haben jetzt drei Sender im Markt und sind wir damit hervorragend aufgestellt. Die Zuschauer bekommen unter unseren starken Programmmarken exakt das geboten, was sie erwarten. Damit setzen wir ganz bewusst noch stärker auf Qualität, denn wir sind von einem weiteren Wachstum im Bereich PayTV überzeugt."

    Quelle: DWDL
     
    #2
  4. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    HDTV: Drei neue HD-Sender von ProSiebenSat.1 ab Mai

    ProSiebenSat.1 hat den Start seiner bereits länger geplanten neuen Pay TV-Sender "ProSieben FUN" und "SAT.1 emotions" für Anfang Mai angekündigt. Diese sollen sowohl in HDTV als auch Standard-Auflösung verbreitet werden. Ausserdem wird auch "kabel eins Classics" zukünftig in HDTV angeboten. Das Programm der beiden neuen Sender wird folgendermaßen beschrieben:

    ProSieben FUN
    Maximaler Spaß mit dem kleinen frechen Pay-TV-Bruder: ProSieben FUN zeigt seiner jungen Zielgruppe 24 Stunden am Tag und zum Teil in deutscher Erstausstrahlung die erfolgreichsten Show- und Comedyformate von ProSieben. Darüber hinaus bietet der Sender Blockbuster, US-Serien, Musikhighlights und Action-Sport Events.

    SAT.1 emotions

    Bei SAT.1 emotions dreht sich alles um Träume, Sehnsucht, Romantik und Liebe. Zudem zeigt der Sender die beliebtesten SAT.1 Telenovelas, Prime Time Serien und großen SAT.1 Filme, teilweise in Erstausstrahlungen.

    Während kabel eins Classics und SAT.1 emotions

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    startet ProSieben FUN zunächst exklusiv im "Entertain"-IPTV-Angebot der Deutschen Telekom. Wie lange diese Exklusivität dauern soll wurde noch nicht bekannt gegeben.

    Quelle: AREA DVD
     
    #3
  5. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Neuer Pay-TV-Sender Pro Sieben Fun ab Mai – HD-Simulcast aller drei Pay-TV-Sender

    Die Pro Sieben Sat 1-Gruppe erweitert Anfang Mai das Pay-TV-Portfolio mit dem neuen Sender Pro Sieben

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Zudem wird der Pay-TV-Kanal Sat 1 Comedy in Sat 1 Emotions umbenannt. Dies teilte die Sendergruppe am 1. März mit. Pro Sieben Fun zeigt seiner jungen Zielgruppe 24 Stunden am Tag und zum Teil in deutscher Erstausstrahlung Show- und Comedyformate von Pro Sieben.

    Darüber hinaus bietet der Sender Blockbuster, US-Serien, Musikhighlights und Action-Sport-Events. Bei Sat 1 Emotions dreht sich alles um Träume, Sehnsucht, Romantik und Liebe. Zudem zeigt der Sender die Telenovelas, Prime-Time-Serien und große Sat 1-Filme, teilweise in Erstausstrahlungen. Kabel Eins Classics, der dritte Pay-TV-Sender der Gruppe, stehe weiterhin für Fernsehunterhaltung der besonderen Klasse und bietet die besten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Serien aller Zeiten und aller Genres.

    HD-Simulcast – Pro Sieben Fun bei Entertain
    Alle drei Pay-TV-Angebote werden ab Mai sowohl in SD- wie auch in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von Pro Sieben Sat 1 zur Verfügung gestellt. Pro Sieben Fun kann über das Pay-Angebot der Telekom Deutschland bezogen werden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Eins Classics und Sat 1 Emotions sind weiterhin über die bereits bestehenden Pay-Angebote zu empfangen.

    Quelle: INFOSAT
     
    #4
  6. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    ProSieben Fun: Pay-TV-Sender startet bei Entertain

    Neben einer HD-Offensive können sich Entertain-Kunden der Deutschen Telekom auch auf einen komplett neuen Pay-TV-Sender aus dem Hause ProSiebenSat.1 freuen. Wie am Donnerstag bekannt wurde, startet Anfang Mai der Kanal ProSieben Fun.

    ProSieben mit Pay-TV-Ableger
    In einer Unternehmensmitteilung heißt es wörtlich, der neue Sender zeige 24 Stunden am Tag ein "junges, abwechslungsreiches Programm". Dabei sollen die erfolgreichsten Show- und Comedyformate von ProSieben gesendet werden - zum Teil in deutscher Erstausstrahlung. Darüber hinaus werden Spielfilme, US-Serien, Musikhighlights sowie Action-Sport-Events zu sehen sein.

    Eine weitere Änderung betrifft den Sender Sat.1 Comedy, der ab Mai in Sat.1 emotions umbenannt wird und zukünftig "moderne Unterhaltung mit Gefühl" zeigen soll. Neben Telenovelas soll es auch Prime-Time-Serien und Sat.1 Filme zu sehen geben - teilweise auch hier in Erstausstrahlungen.
    Alle drei Pay-TV-Angebote - dazu zählt auch weiterhin

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eins classics
    - werden ab Mai sowohl in SD- wie auch in HD-Qualität von ProSiebenSat.1 zur Verfügung gestellt. Ob ProSieben Fun auch bei den großen deutschen Kabelnetzbetreibern zu sehen sein wird, ist bisher noch nicht klar - aber durchaus wahrscheinlich.

    Auch RTL startet einen neuen Sender

    Bereits zum 1. April geht RTL mit einem neuen Sender auf Konsumenten-Fang. RTL Nitro soll als Free-TV-Angebot an den Start geschickt werden und nicht nur Klassiker aus dem Serien-Segment zeigen (zum Beispiel "24" und "Knight Rider"), sondern auch deutsche TV-Premieren. Dazu zählen beispielsweise die US-Sitcom "Modern Family" mit Ed O'Neill oder auch die Bruckheimer-Crime-Serie "Chase". Ebenso ist geplant, Spielfilme wie "King Kong" oder "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" auszustrahlen. Nach bisherigen Erkenntnissen wird RTL Nitro zunächst allerdings nur mit einem digitalen Satellitenreceiver zu empfangen sein.

    Quelle: onlinekosten.de
     
    #5
  7. Scream01
    Offline

    Scream01 Newbie

    Registriert:
    30. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sat.1 Comedy wird umbenannt zu Emotions, na tolle Wurst. Ich weiss noch Sat.1 Comedy hat mal den Mira Award gewonnen und jetzt ersetzen sie ihn durch noch so einen Emotions/Telenovela Sender. Haben wir davon nicht eigentlich schon genug? Oder bringen die das alles nur damit die Männer ihren Hausfrauen das PayTV Schmackhafter machen können ? *g* Bis KD ProSieben Fun einspeist vergehn wohl noch ein paar Vertragsverlängerungen.
     
    #6
  8. MegRyan77
    Offline

    MegRyan77 Newbie

    Registriert:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wer nicht genug Spass im realen Leben hat, mag sich das anschauen ...
     
    #7
  9. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Was ProSieben Fun und Sat.1 Emotions zeigen werden

    Zum Start von ProSieben Fun und Sat.1 Emotions orientieren sich die neuen Bezahlsender nicht zuletzt an den Free-TV-Kanälen. Gezeigt werden Filme, Shows und Serien wie "Danni Lowinski" und "Lost". Was mit der "Harald Schmidt Show" passiert...

    Drei Jahre lang plante ProSieben die Verlängerung der ProSieben-Marke ins Bezahlfernsehen - am 3. Mai wird ProSieben Fun nun tatsächlich starten. Damit geht auch die Umstellung von Sat.1 Comedy in Sat.1 Emotions einher

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Zwar liegen bereits im November vergangenen Jahres erste Details bekannt geworden, doch inzwischen steht nach DWDL.de-Informationen endgültig fest, mit welchen Formaten ProSiebenSat.1 zum Start der Pay-TV-Sender ins Rennen gehen wird. Auffällig:
    Obwohl ProSieben Fun vom Namen her den Eindruck erweckt, stark auf Comedy ausgerichtet zu sein, verbleiben einige Comedy-Formate bei Sat.1 Emotions.

    Jeweils samstags gibt es dort künftig "Pastewka" und "Ladykracher" in Dreierfolgen zur besten Sendezeit zu sehen, auch die Klassiker der "Harald Schmidt Show" bleiben im Programm. Und auch sonst gibt es bei Sat.1 Emotions vieles von dem zu sehen, was man auch im normalen Sat.1-Programm findet: "Der letzte Bulle" und "Danni Lowinski" werden ebenso ausgestrahlt wie die Arztserie "Klinik am Alex", die gemeinsam mit "Klinikum Berlin Mitte", "Fieber - Heiße Zeit für junge Ärzte" und "Krankenhaus Lichtenberg" am sogenannten "Medical Mittwoch" laufen wird. Darüber hinaus wiederholt Sat.1 Emotions sonntags die Castingshow "The Winner is..." mit Linda de Mol.

    Hinzu kommen mehrere Sendeplätze für Spielfilme: Zum Start des Senders zeigt Sat.1 Emotions noch einmal beide Teile der "Wanderhure"-Reihe mit Alexandra Neldel. Freitags werden unter dem Label "Emotional Cinema" Filme wie "Die Luftbrücke" oder "Wedding Bells" zu sehen sein, für Pfingsten ist zudem die Ausstrahlung von "Das Wunder von Lengede" geplant. Und auch bei ProSieben Fun wird auf Filme gesetzt - obwohl der Name des Senders es vermuten ließe, geht es jedoch nicht ausschließlich um Komödien. Der "Blockbuster am Samstag" zeigt zwar "American Pie" und Bullys "(T)Raumschiff Surprise", aber auch den Abenteuerfilm "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde".

    Am 19. Mai ist zudem die Ausstrahlung des US-Thrillers "Brotherhood" in deutscher Erstausstrahlung geplant. Zum Senderstart setzt ProSieben Fun auf die Dokumentation "The Art of Flight", für die eine Gruppe von extremen Sportlern zwei Jahre lang an außergewöhnliche Plätze fuhr, um ihrer Leidenschaft Snowboarden zu folgen. Ohnehin spielen Fun- und Extremsportarten eine Rolle bei ProSieben Fun - nicht zuletzt dank einer Kooperation mit Red Bull. Gezeigt werden die "Red Bull X-Fighters World Series 2010" und die "Red Bull Cliff Diving Series" sowie die Sportclip-Show "Red Bull Cliptomaniacs".

    Abgerundet wird das Programm durch Shows wie "Germany's next Topmodel" oder "ProSieben Fun in Concert" und Serien. Unter dem Label "Doctors and Divas" gibt es jeweils samstags am Vorabend "Desperate Housewives" und "Grey's Anatomy" zu sehen. Zugleich halten mit "Lost" und "Primeval" zwei Serien Einzug ins Programm, die auf den ersten Blick nicht so recht zur Ausrichtung des Senders passen wollen. Als Einstieg in den Feierabend zeigt ProSieben Fun darüber hinaus "Die wilden Siebziger" mit Ashton Kutcher sowie die bislang bei Sat.1 Comedy beheimatete "Muppet-Show".

    Letztlich scheint es also vor allem so zu sein, dass ProSiebenSat.1 die Free-TV-Marken ins Bezahlfernsehen verlängern möchte, ohne sie zu stark zu verwässern - das erklärt wohl auch, weshalb etwa "Ladykracher" künftig bei Sat.1 Emotions beheimatet sein wird. Bei kabel eins Classics fällt die Ausrichtung dagegen einfacher: Dort werden weiterhin in erster Linie Spielfilm-Klassiker wie "Top Gun", "Der Pate" oder die Bud-Spencer-Reihe gezeigt. Neu ins Programm kommen ab dem 7. Mai die Serien "Das A-Team" und "Miami Vice", die täglich ab 18:45 Uhr zu sehen sein werden.

    Quelle: DWDL
     
    #8
    MegRyan77 gefällt das.

Diese Seite empfehlen