1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Verteilen

Dieses Thema im Forum "Tipps und Anleitungen" wurde erstellt von Trucker-Hepp, 22. Mai 2009.

  1. Trucker-Hepp
    Offline

    Trucker-Hepp Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fernfahrer
    Ort:
    Herschbach
    Hallo Leute. Habe das Forum heute nach einer langen Suche durch das Netz gefunden. Ich habe folgendes Problem. Habe eine Schüssel mit zwei Verteilern und drei Receivern. Wenn alle an sind, hab ich kaum Probleme, ausser das ich einige Sender nicht mehr bekomme die vorher da waren. Aber der Hammer ist, wenn ich Reciever 1 ausmache, dann bekomme ich nirgenwo mehr was rein, das heist, ich bekomme die Meldung das kein Signal Empfangen werden kann. Ich hab mal eine schematische Zeichnung mit Angehangen zum besseren Verständniss der Verkabelung. Offensichtlich habe ich da irgendwie was falsch gemacht. Kann mir irgendjemand weiterhelfen? Gut wäre es auch wenn ich wieder alle Sender auf allen Fernseher empfangen könnte. Danke im vorraus für eure Hilfe. Gruß Trucker-Hepp
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Probleme beim Verteilen

    Hallo Trucker-Hepp,
    Wie Du selbst schon schreibst ,das ist der Hammer:D.
    Du kannst das Signal des LNBs (Empfangsteil in der Antenne) nicht einfach auf mehrere Geräte verteilen, über das Antennenkabel werden verschiedene Steuersignale zu dem LNB übertragen, wenn dann mehrere Receiver diese Steuersignale liefern gibt es das Chaos:OO.
    Du müsstest ein LNB in die Antenne setzten mit 4 Ausgänge und ein Kabel an jeden Receiver führen, dann kannst du unabhängig auf jedem Gerät jedes Programm empfangen.
     
    #2
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. Trucker-Hepp
    Offline

    Trucker-Hepp Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fernfahrer
    Ort:
    Herschbach
    AW: Probleme beim Verteilen

    Mmh! Vielen Dank für Deine Antwort. Klingt als solche ja auch Einleuchtend. Aber um die Sache etwas zu Komplizieren sollte ich vieleicht erwähnen, das dieses Problem erst entstanden ist, als ich den zweiten Verteiler und den dritten Receiver angeschlossen habe, nachdem meine Frau auf die Idee kam in der Küche einen Fernseher zu haben. Als wir nur einen Verteiler und zwei Receiver und zwei Fernseher ( Einen im Wohnzimmer und den anderen im Schlafzimmer ) hatten, funktionierte alles Einwandfrei. Mein Nachbar hängt auch an der Schüssel dran und bei dem Funktioniert auch alles Einwandfrei. Der betreibt auch zwei Fernsehgeräte mit zwei Receiver ohne Probleme. Gruß Trucker-Hepp
     
    #3
  5. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Probleme beim Verteilen

    Es gibt da einige möglichkeiten in denen das auch funktioniert, vermutlich hat der Verteiler an Receiver 1 nur einen DC Durchgang, d.h. der LNB bekommt seine Versorgungsspannung und die Steuerbefehle nur über diesen Reci, dann kannst Du aber auf dem 2ten Gerät auch nur die Programme empfangen die auf dieser Polarisationsebene liegen. Das könnte man jetzt nachvollziehen wenn man weiß was für Verteiler, LNB usw. Du eingebaut hast.
    Du schreibst Dein Nachbar hängt auch an der Schüssel, ist da schon ein Twin LNB (Empfangsteil mit 2 Anschlüssen) oder evtl einer mit 4 Anschlüssen, womöglich vielleicht noch analog eingebaut ?
     
    #4
  6. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Probleme beim Verteilen

    Hallo,
    Das du jetzt einige Sender nicht mehr hast die vorher da waren könnte mit dem 14 / 18V Signal zum umschalten der Vertikal / Horizontal Ebenen zu tun haben.
    Bei deiner Zeichnung fehlt z.B: was für reciver wo angeschlossen sind. ( analog/digital ).
    Sobald ein Digitalreciver aktiv ist, schaltet der mit dem 22kHz Signal das LNB auf das High Band. Die Analogen bekommen dann auch kein Signal mehr.
    Das Beste ist deswegen das was mein Vorgänger Teschno schon gesagt hat.
    Bau entweder ein Quat LNB für 4 Reciver an die Schüssel ( ab 14,95 bei Pollin.de ) oder ein Quatro LNB in Verbindung mit einem Multischalter.
    :dfingers:
     
    #5

Diese Seite empfehlen