1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere vor weiteren Neuaufschaltungen

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 14. April 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Pay-TV-Plattform Premiere beantragt Zulassungen für neue Spartenkanäle

    Die Pay-TV-Plattform Premiere stellt die Weichen für die angekündigte Erweiterung ihres Programmangebots.

    Wie aus einer Veröffentlichung der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hervorgeht, liegen der Behörde mehrere Zulassungsanträge der Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG für neue Spartensender zur Prüfung vor. Diese wurden den Angaben zufolge in der vergangenen Woche am Montag und Dienstag kurz nach Verabschiedung einer zweiten Kapitalerhöhungsrunde eingereicht. Um welche Sender es sich handelt, ließen sowohl Premiere als auch die Behörde offen. Verantwortlich für die Zuteilung ist die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM).

    Der neue Premiere-Chef Mark Williams hatte im Februar am Rande der Hauptversammlung einen Ausbau seines HDTV-Angebots angekündigt und betont, auch über eine Erweiterung des Basispakets um weitere Kanäle werde nachgedacht. Williams hatte dabei auf laufende Verhandlungen mit interessierten Betreibern verwiesen, aber nicht ausgeschlossen, dass die Plattform selbst als Veranstalter in Erscheinung tritt

    Bereits am Dienstagvormittag hatte Premiere mit Spiegel Geschichte ein neues Angebot eines Drittanbieters angekündigt. Der von Spiegel-TV und Autentic veranstaltete Kanal soll im Sommer auf Sendung gehen (SAT+KABEL berichtete). Außerdem wurde Anfang April die Anmietung von anderthalb weiteren Transpondern auf der Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost für die Verbreitung neuer hochauflösender Programmangebote durch Premiere bekannt

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Mozilla, Pilot und Blizzard106 gefällt das.

Diese Seite empfehlen