1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere übernimmt TV-Sender Giga

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von phantom, 5. Januar 2008.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.919
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
    Der PayTV-Sender Premiere steigt offenbar ins Free-TV-Geschäft ein. Nach Angaben des Internetportals "DWDL" soll Premiere 100 Prozent des Jugendsenders Giga übernommen haben. Zu den bisherigen Gesellschaftern der Giga Digital Television GmbH gehören unter anderen NBC Universal, Wellington Partners und Atlas Ventures. Das Bundeskartellamt habe die Übernahme bereits genehmigt.
    Free-TV-Segment

    Für den Münchner Bezahlsender bedeutet das den Einstieg ins Free-TV-Segment. Zwar hat der Premier bereits im August vergangenen Jahres 14,4 Prozent am Teleshopping-Sender 1-2-3.tv übernommen, dort aber keinerlei Führungsambitionen an den Tag gelegt. Mit dem Giga-Deal soll sich das nun ändern.

    Neue Zielgruppe

    Die Verknüpfung von TV-Unterhaltung mit dazu passenden Internet-Inhalten wird zunehmend wichtiger. Mit der Giga-Übernahme wappnet sich Premiere nun für diese Anforderungen der Zukunft und bindet vor allem das junge Publikum frühzeitig an sich. Denn mit Themen aus den bereichen Digital Lifestyle, Games und eSports spricht Giga vor allem die jüngere Zielgruppe an.

    24-Stunden-Programm

    Giga sendet - mit zahlreichen Wiederholungen - rund um die Uhr und ist im digitalen Fernsehen via Kabel und Satellit sowie im Internet über die eigene Website und über den WebTV-Service Zattoo empfangbar.

    Quelle inside-digital
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    Jetzt also auch Fee-TV

    Ich glaube, die verdienen zu viel mit ihren Abo´s! Oder wollen die sich die neuen Kunden schon mal sichern und erziehen! Weil hier können die dann preiswert Werbung schalten.:D
     
    #2

Diese Seite empfehlen