1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere bestätigt

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Dark Shadow, 2. August 2007.

  1. Dark Shadow
    Offline

    Dark Shadow Ist oft hier

    Registriert:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    München - Nach einem Dementi heute morgen hat Premiere nun doch den Preis von 13,99 Euro monatlich für das Satellitenpaket "Premiere Star" bestätigt. Außerdem kann Premiere Star verbilligt in der 5er- oder 7er-Kombi abonniert werden.

    "Premiere Star kann dann zum Beispiel mit dem Paket Premiere Thema oder allen anderen Angeboten kombiniert werden", erklärte eine Premiere-Sprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

    "In der Kombination mit anderen Paketen wird das Satelliten-Angebot sogar noch einmal erheblich billiger", kündigte die Sprecherin weiter an. Premiere Star wird wie jedes andere Paket auch behandelt: Bei Bestellung im Rahmen einer 5er- oder 7er-Kombi senkt sich der Preis auf 9,99 Euro.

    Premiere Star soll anfangs mit 13 Drittsendern auf der Satellitenplattform Entavio starten. Ziel der Premiere-Tochter ist es, bis Februar 2008 bei 20 Sendern zu liegen. Bisher bestätigt sind neben den drei Turner-Sendern Turner Classical Movies (TCM), Boomerang und Cartoon Network auch der US-Sportsender NASN, Kinowelt TV, die beiden ProSiebenSat.1-Spartenkanäle Sat.1 Comedy und Kabel Eins Classic sowie der RTL-Pay-Sender RTL Living. Völlig neu startet E Clips. Außerdem dabei sind die Viacom-Sender MTV Entertainment, MTV Music und Nick Premium.

    02.08.07 11:05
    (DigitalTv)
     
    #1

Diese Seite empfehlen